Topthemen

  • 1
    | 23.07.2014
    |
    fulda

    „Auf der Suche nach Familie“ war das zentrale Thema des Open-Air-Gottesdienstes, zu dem die Evangelische Allianz Fulda in den Schlossgarten eingeladen hatte. In der Pressemitteilung heißt es, die Familie habe nichts an Attraktivität verloren und werde nach wie vor von einem weit überwiegenden Teil der Jugendlichen für wichtig gehalten, auch wenn ... weiter

  • 2
    | 23.07.2014
    |
    Uttrichshausen

    Statt 44 Stellplätzen für Lastwagen soll es bald 165 geben, zu 126 Pkw-Halteplätzen sollen 51 weitere dazukommen: Hessen Mobil plant, die Rastanlagen Uttrichshausen Ost und West an der A7 zu erweitern. Denn in ganz Deutschland mangelt es an Stellplätzen für Autos und Lkws entlang der Autobahnen. ... weiter

  • 3
    | 23.07.2014
    |
    Fulda

    Ein Nachbarschaftsstreit ist am Dienstag gegen 17 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Michael-Henkel-Straße eskaliert: Ein 62-Jähriger zog eine Schreckschusspistole und schoss auf seinen Nachbarn. Der 73-Jährige erlitt einen Schock. ... weiter

Nachrichten

  • 1
    | 23.07.2014
    |
    fulda

    „Auf der Suche nach Familie“ war das zentrale Thema des Open-Air-Gottesdienstes, zu dem die Evangelische Allianz Fulda in den Schlossgarten eingeladen hatte. In der Pressemitteilung heißt es, die Familie habe nichts an Attraktivität verloren und werde nach wie vor von einem weit überwiegenden Teil der Jugendlichen für wichtig gehalten, auch wenn ... weiter

  • 2
    | 23.07.2014
    |
    Uttrichshausen

    Statt 44 Stellplätzen für Lastwagen soll es bald 165 geben, zu 126 Pkw-Halteplätzen sollen 51 weitere dazukommen: Hessen Mobil plant, die Rastanlagen Uttrichshausen Ost und West an der A7 zu erweitern. Denn in ganz Deutschland mangelt es an Stellplätzen für Autos und Lkws entlang der Autobahnen. ... weiter

  • 3
    | 23.07.2014
    |
    Fulda

    Ein Nachbarschaftsstreit ist am Dienstag gegen 17 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Michael-Henkel-Straße eskaliert: Ein 62-Jähriger zog eine Schreckschusspistole und schoss auf seinen Nachbarn. Der 73-Jährige erlitt einen Schock. ... weiter

  • 1
    | 23.07.2014
    |
    Hünfeld

    Hat der Angeklagte seinem Opfer in den Finger gebissen oder hat sich der Geschädigte diesen in der Tür eingeklemmt? Ganz klar ist das bei der Verhandlung im Hünfelder Amtsgericht am Mittwoch nicht geworden. Dass es aber eine Auseinandersetzung zwischen den beiden Häftlingen der Justizvollzugsanstalt Hünfeld gab, zeigte eine Videoaufnahme deutlich. ... weiter

Regional

  • 1
    | 23.07.2014
    |
    Hünfeld

    Hat der Angeklagte seinem Opfer in den Finger gebissen oder hat sich der Geschädigte diesen in der Tür eingeklemmt? Ganz klar ist das bei der Verhandlung im Hünfelder Amtsgericht am Mittwoch nicht geworden. Dass es aber eine Auseinandersetzung zwischen den beiden Häftlingen der Justizvollzugsanstalt Hünfeld gab, zeigte eine Videoaufnahme deutlich. ... weiter

Regional

  • 1
    | 22.07.2014
    |
    Hilders

    Dirndl, wohin man schaut: Die Trachten-Boutique Kümpel im Rhönort Hilders führt auf 200 Quadratmeter Ladenfläche an die 200 verschiedene Dirndl in der Saison – und auch die Herren kommen bei ihrer Trachten-Auswahl nicht zu kurz. Jetzt stand besonderer Besuch an: Wiesn-Mädel Anna-Marie Dietrich suchte sich ihr erstes Wiesn-Outfit aus. ... weiter

Regional

  • 1
    | 22.07.2014
    |
    Hilders

    Dirndl, wohin man schaut: Die Trachten-Boutique Kümpel im Rhönort Hilders führt auf 200 Quadratmeter Ladenfläche an die 200 verschiedene Dirndl in der Saison – und auch die Herren kommen bei ihrer Trachten-Auswahl nicht zu kurz. Jetzt stand besonderer Besuch an: Wiesn-Mädel Anna-Marie Dietrich suchte sich ihr erstes Wiesn-Outfit aus. ... weiter

Sport

Regional

  • 1
    | 23.07.2014
    |

    Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Straßen und Plätze auf dem Campus Westend der Goethe-Universität bekommen neue Namen: Sie sollen nach herausragenden Wissenschaftlern und Persönlichkeiten der vergangenen 100 Jahre benannt werden, teilte die Hochschule am Mittwoch mit. So werde der Grüneburgplatz künftig Norbert-Wollheim-Platz heißen. Der zentrale Universitätsplatz ... weiter

  • 1
    | 23.07.2014
    |

    Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Straßen und Plätze auf dem Campus Westend der Goethe-Universität bekommen neue Namen: Sie sollen nach herausragenden Wissenschaftlern und Persönlichkeiten der vergangenen 100 Jahre benannt werden, teilte die Hochschule am Mittwoch mit. So werde der Grüneburgplatz künftig Norbert-Wollheim-Platz heißen. Der zentrale Universitätsplatz ... weiter

  • 1
    Journale
    | 23.07.2014
    |
    MÜNCHEN/FULDA

    In Europa sind die Tempolimits nicht einheitlich geregelt. Autofahrer sollten sich daher vor der Reise über die jeweiligen Geschwindigkeitsbeschränkungen, vor allem in Durchreiseländern, informieren. Dies ist wichtig, da im Ausland oft schon bei geringen Überschreitungen hohe Bußgelder drohen. Der ADAC hat dafür die Regeln in wichtigen Autoreiseländern ... weiter

  • 1
    Journale
    | 23.07.2014
    |
    MÜNCHEN/FULDA

    In Europa sind die Tempolimits nicht einheitlich geregelt. Autofahrer sollten sich daher vor der Reise über die jeweiligen Geschwindigkeitsbeschränkungen, vor allem in Durchreiseländern, informieren. Dies ist wichtig, da im Ausland oft schon bei geringen Überschreitungen hohe Bußgelder drohen. Der ADAC hat dafür die Regeln in wichtigen Autoreiseländern ... weiter