Topthemen

Nachrichten

  • 1
    | 30.10.2014
    |
    Hünfeld

    Zu einer Geldstrafe von 50 Tagessätzen à 25 Euro ist ein 53-jähriger Hünfelder am Amtsgericht verurteilt worden. Er hatte vor fast einem Jahre seine Ehefrau geschlagen, die dabei unter anderem eine Schädelprellung erlitten hatte. Die Schuldfrage war schnell geklärt, bei der Strafzumessung taten sich die Beteiligten aber schwer. ... weiter

Regional

  • 1
    | 30.10.2014
    |
    Hünfeld

    Zu einer Geldstrafe von 50 Tagessätzen à 25 Euro ist ein 53-jähriger Hünfelder am Amtsgericht verurteilt worden. Er hatte vor fast einem Jahre seine Ehefrau geschlagen, die dabei unter anderem eine Schädelprellung erlitten hatte. Die Schuldfrage war schnell geklärt, bei der Strafzumessung taten sich die Beteiligten aber schwer. ... weiter

Regional

Regional

  • 1
    Sport
    | 30.10.2014
    |
    Frankfurt

    Borussia Mönchengladbach hat seine eindrucksvolle Erfolgsserie auch im DFB-Pokal fortgesetzt. Die Rheinländer gewannen am Mittwochabend ihre Zweitrundenpartie bei Eintracht Frankfurt mit 2:1 (1:0) und wandeln damit unter Coach Lucien Favre weiter auf den Spuren der legendären Fohlen-Elf von Hennes Weisweiler. ... weiter

Sport

  • 1
    Sport
    | 30.10.2014
    |
    Frankfurt

    Borussia Mönchengladbach hat seine eindrucksvolle Erfolgsserie auch im DFB-Pokal fortgesetzt. Die Rheinländer gewannen am Mittwochabend ihre Zweitrundenpartie bei Eintracht Frankfurt mit 2:1 (1:0) und wandeln damit unter Coach Lucien Favre weiter auf den Spuren der legendären Fohlen-Elf von Hennes Weisweiler. ... weiter

Termine & Tickets

Regional

  • 1
    Journale
    | 29.10.2014
    |
    Darmstadt/Fulda

    Die Tage werden kürzer. Viele Pendler sind jetzt morgens und abends überwiegend im Dunkeln unterwegs. Zusätzlich zur eingeschränkten Sicht behindern die ersten Frost- und Nebeltage.

    Häufig unterschätzt wird dabei nicht selten die Glätte durch Laub oder jenen Schmutz, den Erntefahrzeuge verursachen. ... weiter

  • 1
    Journale
    | 29.10.2014
    |
    Darmstadt/Fulda

    Die Tage werden kürzer. Viele Pendler sind jetzt morgens und abends überwiegend im Dunkeln unterwegs. Zusätzlich zur eingeschränkten Sicht behindern die ersten Frost- und Nebeltage.

    Häufig unterschätzt wird dabei nicht selten die Glätte durch Laub oder jenen Schmutz, den Erntefahrzeuge verursachen. ... weiter