Bürgerschaftspreis: Stimmen Sie für Ihren Favoriten

20. Mai 2017
Fulda

Ab sofort sind Sie gefragt: Wählen Sie aus unseren 20 Nominierten Ihren Favoriten, von dem Sie sagen „Wenn wir DICH nicht hätten ...“.

So geht’s: Jeder hat nur eine Stimme! Sie müssen sich also für einen Kandidaten entscheiden, der in Ihren Augen den Bürgerschaftspreis 2017 am meisten verdient hat.

Hier finden Sie alle 20 Kandidaten in der Übersicht:

Bürgerschaftspreis: Übersicht über alle 20 Kandidaten

Sie, liebe Leserinnen und Leser, können aus den 20 Frauen und Männern, die wir in unserer Zeitung porträtieren, Ihren ganz persönlichen Favoriten wählen, von dem Sie sagen „Wenn wir DICH nicht hätten ...“. Und das geht so: Jeder darf nur eine Stimme abgeben. Sie müssen sich also für einen der vorgestellten Kandidaten entscheiden.

Die Stimmabgabe ist per Internet möglich. Auf dieser Seite finden Sie am unteren Ende das entsprechende Formular. Pro Person darf nur einmal ein Favorit gewählt werden. Wer sich innerhalb der Familie eine Mailadresse teilt, darf so viele Stimmen vergeben, wie Personen die Mailadresse nutzen. Dafür stehen in dem Formular optionale Felder zur Verfügung.

Alternativ können Sie per Post abstimmen. Schreiben Sie Ihren Favoriten auf eine Karte oder in einen Brief und senden Sie uns den Namen per Post an:

Verlag Parzeller

Stichwort:

Bürgerschaftspreis 2017

Frankfurter Straße 8

36043 Fulda.

Oder senden Sie ein Fax an (06 61) 28 02 79 – bitte ebenfalls das Stichwort angeben.

Der Preis, den unsere Zeitung zum dritten Mal auslobt, sieht für den Erstplatzierten 1000 Euro vor. Der Zweit- und Drittplatzierte erhält je 500 Euro. Die Plätze vier bis acht werden mit je 200 Euro bedacht, die Plätze 9 bis 20 mit je 100 Euro.

Hier können Sie für Ihren Favoriten abstimmen:

Sie erreichen das
Service-Center der Fuldaer Zeitung
sowie der weiteren Veröffentlichungen des Verlags Parzeller unter folgenden Rufnummern:
Abo-Service: 0661 280 310
Anzeigenverkauf:

Die Kontaktdaten des Anzeigenverkaufs finden Sie hier.

Kleinanzeigen können Sie direkt hier aufgeben.

Sie erreichen die
Redaktion der Fuldaer Zeitung
unter folgenden Rufnummern:

Sekretariat Redaktion: 0661 280 304 oder 0661 280 305

Sekretariat Lokales: 0661 280 308

...sowie über die Email-Adressen und Kontaktformulare, die sie unter diesem Link finden.

Bei allen weiteren Fragen helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Geschäftsstellen weiter. Infos zu Öffnungszeiten und weiteren Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.