Auch die Jüngsten traten beim Hallenbike Spezial in die Pedale

28. Februar 2015
Poppenhausen

Mehr als die Hälfte des 13. Hallenbike Spezial haben die Sportlerinnen und Sportler bereits hinter sich. Nun gilt es, noch bis Sonntag um 16 Uhr durchzuhalten.

Nach der 23. Stunde dominierte das Team "Kraftwerk" beim 48-Stunden-Rennen in der Poppenhausener Schulturnhalle. Knapp dahinter lagen Siggis Hobbyradler – mit nur rund drei Kilometern Unterschied. Siggis Supergirls hatten nach der 23. Stunde die Führung bei den Damen inne.

Am Samstagnachmittag hatte sich auch der Nachwuchs auf den Weg in die Halle gemacht. Beim Hallenbike-Junior kämpften bis 18.15 Uhr vier Teams um den Titel. Beim 13. Hallenbike Spezial in Poppenhausen treten bis Sonntag in der Schulturnhalle 24 Mannschaften kräftig in die Pedale.