Gardetänze, Harry Potter und Akrobatik: Niederkalbacher feiern Fasching

11. Januar 2018
Niederkalbach

Die erste Amtshandlung des Prinzenpaars Torsten und Carolin, Showtanz- und Gardegruppen und akrobatische Tanzsoli begeisterten die Faschings-Fans am vergangenen Sonntag in Niederkalbach. Aus acht Karnevalsvereinen traten kleine und große Tänzer auf die Bühne.

Weihnachten und Neujahr sind Vergangenheit – mit großer Erwartung fieberten die Karnevalisten des Niederkalbacher Carneval Vereins dem 7. Januar entgegen, um die erste Amtshandlung des neuen Prinzenpaars Prinzen Torsten LXVII., auch Schmiddes genannt und als „00“ bekannt, und Prinzessin Carolin LXVII. Feldis Nr. 3 zu feiern.

Im Niederkalbacher Bürgerhaus wurden die Kinderprinzessinen Leni und Hannah V., „die funkelden 2 von Tanz und Turnerei“ mit ihren kleinen und großen Adjutanten und die zahlreichen Gäste aus den befreundeten Faschingsvereinen zum diesjährigen Neujahrsempfang begrüßt.

Zu dem großen Stelldichein kamen der Geselligkeitsverein Schweben, die Narrenzunft Mittelkalbach, Kanevalsgesellschaft Hofbieber, Karnevalsverein Büchenberg, der Rommerzer Carneval Verein, die Karnevalsgesellschaft Neuhof und aus Uttrichshausen die No Limits.

Neben den in allen Garden neu einstudierten Gardetänzen gab es Solodarstellungen der Tanzmariechen. Einen Höhepunkt der Veranstaltung bildeten die Darbietungen der Showtanzgruppen. Tänze, Choreographien, besondere Outfits und akrobatische Fähigkeiten begeisterten das Publikum: Die Hot Chiligirls aus Schweben brachten einen bunten Reigen zum Thema „4 Jahreszeiten“. Die Prinzengarde aus Rückers hatte sich Zauberlehrling „Harry Potter“ verschrieben. Wie lebte es sich in der „Steinzeit“, dies wurde thematisch von den Ballerinas aus Mittelkalbach umgesetzt. Zuletzt zogen als „Gladiatoren“ die Tänzerinnen des Gastgebenden Niederkalbacher Carneval Verein auf die Bühne.

Die kommenden Veranstaltungen des Niederkalbacher Carneval Verein ist die große Fremdensitzung am 27. Januar, das Kindergardetunier am 3. Februar, die Kinderfastnacht am 12. Februar und der diesjährige Kampagnenhöhepunkt die große „Rosen-Monday-Party“ am Abend des 12. Februars, bei welcher es alle Getränke für einen Euro gibt. Alle Veranstaltungen finden im Bürgerhaus Niederkalbach statt. / erz

Den zweiten Teil der Bildergalerie finden Sie hier.