Shrek, Pirat und Punk: 1800 Narren feiern auf Turnermaskenball in Esperantohalle – mit Video

23. April 2016
    Cargando reproductor ...
FULDA

Rund 1800 feierfreudige Narren sind am Fastnachtssamstag zum Turnermaskenball ins Esperanto gekommen. In bunten und teilweise ausgefallenen Kostümen haben sie bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Wenn Katzen, Rocker und eine ganze Schar von Prinzessinnen in schönen Abendkleidern tanzen und ausgelassen feiern ist Mann und Frau auf dem Turnermaskenball. Veranstaltet wird er vom Verein „Förderer des Handballsports in Fulda“ und vom FT1848 Fulda.

Hier geht es zu allen Artikeln und Fotostrecken des Mega-Fastnacht-Samstags

Die Band Surprise aus Bayern und die DJ-Legende Erwin (Trott) heizten der Feiermeute in ihren bunten Kostümen kräftig ein. Zum ersten Mal wurde eine Ballkönigin und ein Ballkönig gekürst. Selbst verständlich fand auch die Maskenprämierung zur späteren Stunde statt. Fuldas Prinz Alexander Fassadicus Maximus LXXV. mit großem Gefolge, ließ es sich nicht nehmen, die traditionelle Veranstaltung zu besuchen. Mit seinem Lied „Die Vogelwiese“ konnte er die Narrschenar zum Mitsingen animieren.

So tummelten sich Shrek, Pirat, Katze und Punk auf der Tanzfläche und hatten sichtlich viel Spaß dabei. / trp