Harmonien zum Frühstück: Klinikum Fulda lädt zu Sonntagsmatinee ein

20. Mai 2017
Fulda

Der samtweiche Klang von Violine, Cello und Gitarre und dazu das Angebot der Bäckerei Happ: Im Rahmen der Reihe „Sonntagsmatinee“ spielen am Sonntagvormitag, 21. Mai, Schüler der Musikschule Fulda in der Eingangshalle des Klinikums Fulda für Patienten, Angehörige und Besucher.

Passend zum Sonntagsfrühstück der Bäckerei Happ servieren Schüler der Musikschule Fulda am Sonntagvormittag von 10 bis 12 Uhr ein abwechslungsreiches Programm in der Eingangshalle des Klinikums Fulda. Die jungen Talente, zu denen Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ zählen, sind Mitglieder des Streichorchesters „Harmonie“ sowie des „Quartetto Allegro“

Se ie spielen unter der Leitung von Lidia Koch und präsentieren Werke unterschiedlichster Stilepochen wie Barock, Klassik, Romantik oder Moderne. Auch Film- und Popmusik befinden sich in ihrem Repertoire.Die Freude des gemeinsamen Musizierens und die daraus entstehende Motivation sind bei jedem Auftritt deutlich zu spüren, heißt es in der Ankündigung:

„Die Musiker genießen die Konzerte und spielen sich mit Bravour durch die vielseitigen Klangwelten der einzelnen Epochen. Das abwechslungsreiche Programm durch die Welt der Saiteninstrumente lädt zum Verweilen ein – natürlich nicht, ohne dabei ein gutes Frühstück zu genießen.“ / FZ