Autos stoßen am Rhönhof zusammen: Rettungshubschrauber im Einsatz

14. Februar 2018
Eichenzell

Zwei Autos sind am gestrigen Dienstag im Kreuzungsbereich der Landesstraße 3307 und der Auffahrt zur A 66 im Bereich des Rhönhofs zusammengestoßen. Ein 49-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, wollte eine aus Richtung Eichenzell kommende 52-jährige Neuhöferin mit einem Lkw Fiat Ducato nach links in Richtung Rhönhof abbiegen. Dabei übersah sie den 49-Jährigen aus dem Main-Kinzig-Kreis, der mit seinem Mitsubishi Colt aus Richtung Rhönhof auf die A 66 auffahren wollte.

Neben der Polizei waren auch ein Rettungswagen sowie der Rettungshubschrauber Christoph 28 im Einsatz. Der Verletzte wurde in ein Fuldaer Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt rund 4500 Euro. / jos