Einbruch in Gersfelder Einkaufsmarkt: 3.000 Euro Sachschaden

13. Februar 2018
Gersfeld

Unbekannte sind in der Nacht von Sonntag auf Rosenmontag in einen Einkaufsmarkt in der Berliner Straße eingebrochen. Das berichtet das Polizeipräsidium Osthessen. Informationen zur Ausbeute liegen noch nicht vor.

Die hebelten eine Tür des Hintereingangs auf und verschafften sich auf diese Weise Zutritt. Im Markt durchsuchten sie die Geschäftsräume einer Bäckerei und einer Metzgerei im Foyer.

In der Bäckereifiliale fanden sie zwei Tresore, die sie mit roher Gewalt öffneten. Auch in der Filiale der Metzgerei hebelten die Täter einen Tresor auf. Anschließend ergriffen die Einbrecher die Flucht.

Zum Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 3.000 Euro. / erz