„Europa findet hier statt“: Europaministerin Puttrich besucht antonius-Hof

17. August 2017
Haimbach

Prominenter Besuch auf dem antonius-Hof in Fulda-Haimbach: Dort ließ sich am heutigen Donnerstag, 17. August, die hessische Europaministerin Lucia Puttrich (CDU) von Hofleiter Peter Linz den Betrieb zeigen.

Puttrich informierte sich bei dem Besuch über die Verwendung der Fördermittel, die von der Europäischen Union an den Hof fließen. Es sei ihr wichtig zu erleben, wie geförderte Projekte umgesetzt werden, erklärte sie.

Ihr Besuch habe jedoch noch einen weiteren Hintergrund: „Hier lässt sich sehr anschaulich zeigen, wie die Europäische Union in der Region wirkt“, sagte sie und betonte: „Europa findet hier statt. Das kommt bei vielen Menschen oft nicht an.“ Viele Projekte würde es ohne EU-Fördermaßnahmen nicht geben. / han

Mehr dazu, unter anderem welche Projekte das Ministerium noch fördert, lesen Sie in der morgigen gedruckten Ausgabe der Fuldaer Zeitung und im E-Paper.