Firma Wehner Metalltechnik gewinnt Innovationspreis des Handwerks (vier Videos)

17.03.2017
Fulda

Der Gewinner des 3. Innovationspreises Handwerk steht fest: Die Firma Wehner Metalltechnik aus Uttrichshausen landete auf dem ersten Platz. Unsere Zeitung hatte den Preis mit der Kreishandwerkerschaft und der Messegesellschaft Kinold ausgelobt.

„Ich bin völlig überrascht“, erklärte Boris Wehner nach der Preisverleihung. Preis und Preisträger kommen quasi aus einem Hause: Denn die Firma hat auch die Trophäe, eine Metall-Pyramide, gefräst. „Von dem Preis erhoffen wir uns natürlich auch noch mehr Publicity“, erklärte Wehner.

Cargando reproductor ...

Die Firma Wehner Metalltechnik hatte sich mit ihrer Ölspurhexe für den Innovationspreis beworben. Die Maschine beseitigt Ölspuren auf Fahrbahnen. Dabei erzeugt sie einen Grip auf der Straße, der höher ist als jener vor der Verunreinigung, denn die Maschine bringt mit einem eigens patentierten Schwenksystem mit hohem Druck heißes Wasser auf die Straße. Das Abwasser wird abgesaugt und fachgerecht entsorgt.

Cargando reproductor ...

Blähpacker heißt das Gerät, für das die Firma Desoi aus Mittelkalbach die zweite Platzierung erhielt. Es wird in der Bohrtechnik, im Tunnelbau und im Spezialtiefbau eingesetzt. Aushärtende Flüssigkeiten werden mit dem Blähpacker in Hohlräume im Baugrund gepresst. Dank der Möglichkeit der Entlüftung kann eventuell vorhandene Luft entweichen – und der komplette Hohlraum im Baugrund wird gefüllt.

Cargando reproductor ...

Patrick Weigel aus Eichenzell, der den dritten Platz erreichte, verarbeitet in seiner Manufaktur in Kalbach-Uttrichshausen Holz aus alten Fachwerkbauten oder Scheunen, die zum Abriss vorgesehen sind, zu hochwertigen Möbeln und Einrichtungsgegenständen. Um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, hat Weigel ein spezielles Reinigungsverfahren entwickelt.

Cargando reproductor ...

Die Jury habe lange diskutiert und beraten, wer der beste sei, erklärte Kreishandwerksmeister Claus Gerhardt bei der Eröffnung des Abends. Fest stehe: „Alle neun Finalisten sind Gewinner“, sagte er. Dr. Herbert Büttner, stellvertretender Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, lobte das breite Spektrum aus verschiedenen Gewerken, die sich für den Preis beworben hatten. „Die Bewertungen zeigen: Das heimische Handwerk ist kreativ, intelligent, innovativ und vor allem unkonventionell.“

Die Vielzahl der regionalen Unternehmen – darunter jene, die weltweit agierten – zeige, dass die Region stark und gut aufgestellt sei, sagte Thomas Kirchhof, stellvertretender Verlagsleiter des Verlags Parzeller. „Als Tageszeitung sehen wir uns als Motor in der Region, der anschiebt und bewegt“, sagte Kirchhof. Auf den Innovationspreis sei man stolz.

Die Sieger des Innovationspreises: Platz 1: Wehner Metalltechnik (Uttrichshausen), Platz 2: Desoi (Mittelkalbach), Platz 3: Patrick Weigel (Eichenzell). Weitere Finalisten: ELO-Beton (Eichenzell), HALA Metallwaren (Lauterbach), SimonMetall (Tann-Günthers), Meister Müller (Fulda), Metallbau Storch (Hofbieber-Niederbieber), Trabert – Besser Hören (Fulda)

Lesen Sie hier mehr:

Innovationspreis 2017: Hier lernen Sie die drei Gewinner genauer kennen

Bereits zum dritten Mal ist der von Kreishandwerkerschaft Fulda, der Messegesellschaft Kinold und unserer Zeitung ausgelobte „Innovationspreis Handwerk“ am Donnerstagabend verliehen worden. Wir stellen Ihnen die drei erstplatzierten Firmen ganz genau vor

Sie erreichen das
Service-Center der Fuldaer Zeitung
sowie der weiteren Veröffentlichungen des Verlags Parzeller unter folgenden Rufnummern:
Abo-Service: 0661 280 310
Anzeigenverkauf:

Die Kontaktdaten des Anzeigenverkaufs finden Sie hier.

Kleinanzeigen können Sie direkt hier aufgeben.

Sie erreichen die
Redaktion der Fuldaer Zeitung
unter folgenden Rufnummern:

Sekretariat Redaktion: 0661 280 304 oder 0661 280 305

Sekretariat Lokales: 0661 280 308

...sowie über die Email-Adressen und Kontaktformulare, die sie unter diesem Link finden.

Bei allen weiteren Fragen helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Geschäftsstellen weiter. Infos zu Öffnungszeiten und weiteren Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.