Alle Fotogalerien: So schön waren die Fuldaer Wiesn 2017

11. September 2017
Fulda

Vier Tage voller Bier, Bretzeln und Brauchtum: Die Fuldaer Wiesn sind auf dem Messegelände Fuldaer Galerie gestartet. Damit Sie nichts verpassen, haben wir für Sie alle Bildergalerien in einer Übersicht zusammengestellt.

Donnerstag, 7. September 2017:

O’zapft is: Startschuss für die Fuldaer Wiesn

Gelungener Auftakt der Fuldaer Wiesn: Nur einen Schlag hat Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU) beim diesjährigen Fassanstich gebraucht. Nun heißt es vier Tage Spaß haben, tanzen und feiern.



Feuer frei: Isartaler Hexen stürmen die Fuldaer Wiesn

Die acht Powerfrauen machten ihrem Namen alle Ehre und verwandelten das Festzelt in einen Hexenkessel. Egal ob Atemlos, Hulapalu oder Amsterdam - nach den ersten Takten war das Feiervolk außer Rand und Band.



Dirndl, Lederhose, Karohemd: Fesche Fuldaer auf Wiesn unterwegs

Sehen und gesehen werden: Das gilt auf den Fuldaer Wiesn seit eh und je. Die Fuldaer zeigte sich am Eröffnungsabend auf dem Messegelände Fulda Galerie allesamt zünftig.



Wiesnbesucher lassen es ordentlich krachen: Party im Festzelt

Fulda kann Feiern! Das stellten die Besucher der Fuldaer Wiesn am Eröffnungsabend schnell klar. Bei Bier und Musik ging es im Festzelt rund. Die Isartaler Hexen drehten voll auf und begeisterten die Menge.

Fulda feiert! Partystimmung am Eröffnungsabend der Wiesn

Zünftig ging es am Donnerstag auf dem Messegelände Fulda Galerie zu. Bei Bier und Bratwurst ließen die Fuldaer es die Fuldaer so richtig krachen. Gute Stimmung garantierten die Isartaler Hexen.

Hoch die Hände! Gute Stimmung auf Fuldaer Wiesn

Ausgelassen feierten Jung und Alt zusammen auf den Fuldaer Wiesn. Bei der Eröffnung ließen die Fuldaer schnell alle Hemmungen fallen - und sangen auf den Bänken stehend jedes Lied mit.



Zwei, die um die Wette strahlten: Wiesn-Mädel Kim Jestädt und Bursche Konstantin Blum begeisterten

Diesen Augenblick hatte das Fuldaer Wiesn-Paar sehnlichst erwartet: Der Start der sechsten Fuldaer Wiesn 2017. Für Kim Jestädt (19) und Konstantin Blum (24) begann gestern Abend die umtriebigste Zeit ihrer Laufbahn.

Platzhirsch in Fuldas Innenstadt: Zuhause auf Zeit für das Fuldaer Wiesn-Paar

„Es ist super schön eingerichtet und das Bad ist überragend“, berichten Fuldas Wiesn-Paar Kim Jestädt und Konstantin Blum unisono über ihr Zuhause während der Fuldaer Wiesn-Zeit im Hotel Platzhirsch in Fuldas Innenstadt.




Freitag, 8. September 2017:


Tag zwei der Fuldaer Wiesn: Partystimmung mit der Joe Williams Band

Und weiter geht´s! Auch an Tag zwei der Wiesn legen die Fuldaer so richtig los. Für beste Stimmung sorgt noch bis 24 Uhr die Joe Williams Band.



Stick, Strick und nette Kopfbedeckungen: Eine Auswahl der schönsten Wiesn-Outfits

Hübsche Dirndl, fesche Lederhosen, bunte Hüte und schmucke Taschen: Für die Fuldaer Wiesn putzen sich die Gäste besonders heraus. Wir haben ein paar der schönsten Outfits näher unter die Lupe genommen.



Fulda putzt sich heraus! Freitagabend auf den Wiesn

Egal ob klein, groß, dünn oder dick: Zu den Wiesn putzt sich das Fuldaer Volk heraus. Zu sehen gab es am Freitag schicke Dirndl, fesche Lederhosen und jede Menge Feierlaune.



Pure Feierlaune auf den Wiesn: Stimmung kocht am Freitagabend

Jede Menge Spaß hatten die Wiesnbesucher am Freitagabend. Ab 19 Uhr heizte die Joe Williams Band den Feierwütigen auf dem Messegelände Fulda Galerie ordentlich ein. Danach ging es zur After-Wiesn-Party in den Doppeldecker.



Hoch die Krüge! Wiesn-Besucher tanzen auf den Bänken

Famose Stimmung herrschte am Freitagabend im Festzelt auf den Fuldaer Wiesn. Fesch gekleidet feierten die Besucher bei Bier und Musik bis in die Nacht.

Die Menge tobt: Wiesn-Besucher feiern ausgelassen zur Joe Williams Band

Mit feschen Frisuren, Dirndl und Lederhosen haben am Freitagabend die Wiesn-Besucher ausgelassen gefeiert und bis Mitten in die Nacht getanzt, gegrölt und gefeiert.

Gemeinsam gefeiert und getanzt: Beste Stimmung auf der Fuldaer Wiesn am Freitagabend

Je später am Freitagabend, desto ausgelassener war die Stimmung auf der Fuldaer Wiesn auf dem Messegelände. Es wurde getanzt, gefeiert und gelacht. Die Joe Williams Band sorgte dabei für beste Unterhaltung. Anschließend ging es zur After-Wiesn-Party in den Doppeldecker.

Von der Wiesn in den Doppeldecker: In der Äktschnkneipe ging die Gaudi weiter

Wer am späten Freitagabend nach fünf Stunden Gaudi mit der Joe Williams Band noch nicht genug hatte, den zog es vom Wiesn-Gelände auf der Fulda Galerie in Richtung Innenstadt. In Fuldas Äktschnkneipe Doppeldecker rockte die Coverband „Fellow Men“ die After-Wiesn-Party.

Samstag, 9. September 2017:

Ein Kinderkarussell und der Schlaufuchs: Familiennachmittag auf der Fuldaer Wiesn

Ein buntes Programm, Blasmusik und jede Menge Spaß für Kinder: Der Familientag auf den Fuldaer Wiesn ist in vollem Gange.

Bunter Familiennachmittag: Groß und Klein feiern bei Blasmusik auf der Fuldaer Wiesn

Bei der Musik des Musikvereins Niesig und des Blasorchesters Rommerz haben Groß und Klein am Samstagnachmittag gemeinsam gefeiert und gelacht. Die Kleinsten spielten gemeinsam in der Spieleecke, fuhren auf dem Karussell und kuschelten mit dem Schlaufuchs, der sich unter die Kinder mischte.

Aller guten Dinge sind drei: Der Samstagabend auf der Fuldaer Wiesn

Samstagabend auf der Wiesn: Wilderer rocken das Festzelt

Schicke Outfits und strahlende Gesichter am Samstagabend auf der Wiesn

Wiesn setzt auf Altbewährtes: Wilderer bringen das Festzelt zum Kochen (mit Video)

Platzhirsch in Fuldas Innenstadt: Zuhause auf Zeit für das Fuldaer Wiesn-Paar

„Es ist super schön eingerichtet und das Bad ist überragend“, berichten Fuldas Wiesn-Paar Kim Jestädt und Konstantin Blum unisono über ihr Zuhause während der Fuldaer Wiesn-Zeit im Hotel Platzhirsch in Fuldas Innenstadt.

Wild, wilder, Fulda: Wiesn-Besucher lassen’s krachen

Fuldaer außer Rand und Band: Partysamstag auf den Wiesn

Uiuiui! Noch einen Gang drauf legten die Fuldaer am Samstagabend auf den Wiesn. Mit den Wilderern ließen sie das Feststadl beben und feierten bis tief in die Nacht.

Sonntag, 10. September 2017:

Gepflegt miteinander feiern: Festival der Volksmusik läutet letzten Tag der diesjährigen Wiesn ein

Der letzte Tag der Fuldaer Wiesn ist gestartet: Deshalb soll heute noch einmal ordentlich bei leckerem Essen und Volksmusik gefeiert werden.

Festival der Volksmusik: Krönender Abschluss der diesjährigen Fuldaer Wiesn

Ein Endspurt mit hochkarätigen Musikern: Mit schwungvollen Schunkelrunden, Klatschkonzerten und Hunderten freudestrahlenden Volksmusikfans gingen die Fuldaer Wiesn am heutigen Sonntag mit dem Festival der Volksmusik zu Ende. Ob aus Funk und Fernsehen oder hier in der Region bekannt: Die Musiker und Sänger gaben für ihr Publikum alles.

Impressionen vom Festival der Volksmusik: Gut gelaunte Besucher beim letzten Tag der Fuldaer Wiesn

Es wurde geschunkelt, gefeiert und gesungen: Beim diesjährigen Festival der Volksmusik sorgten die jungen Zillertaler sowie Sigrid und Marina für beste Stimmung im Fuldaer Feststadl. Bis in die späten Nachmittagstunden feierten alle ausgelassen auf dem Messegelände.

Wiesn-Bilanz: 6500 Besucher feierten friedlich, fröhlich und ausgelassen

6500 Besucher feierten ausgelassen und friedlich die sechste Fuldaer Wiesn. Und so freuen sich auch Verleger Michael Schmitt und Wiesn-Verantwortlicher Torsten Bug vom Verlagshaus Parzeller über eine herausragende Veranstaltung.