In Gegenverkehr geraten: Autofahrerin bei Unfall in Hilders schwer verletzt

20. März 2017
Hilders

Ein schwerer Unfall ist am Montagmorgen in Hilders passiert. Laut Polizei war eine 46-Jährige aus Tann mit ihrem Auto in der Rhönstraße in einer scharfen Linkskurve in den Gegenverkehr geraten.

Dort stieß am Montag gegen 8.30 Uhr mit einem Wagen zusammen, der von einer 34-Jährigen aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen gesteuert wurde. Diese musste schwer verletzt ins Klinikum Fulda gebracht werden.

Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf 24.000 Euro. Die Feuerwehr Hilders war mit zehn Einsatzkräften am Unfallort. / jev

Sie erreichen das
Service-Center der Fuldaer Zeitung
sowie der weiteren Veröffentlichungen des Verlags Parzeller unter folgenden Rufnummern:
Abo-Service: 0661 280 310
Anzeigenverkauf:

Die Kontaktdaten des Anzeigenverkaufs finden Sie hier.

Kleinanzeigen können Sie direkt hier aufgeben.

Sie erreichen die
Redaktion der Fuldaer Zeitung
unter folgenden Rufnummern:

Sekretariat Redaktion: 0661 280 304 oder 0661 280 305

Sekretariat Lokales: 0661 280 308

...sowie über die Email-Adressen und Kontaktformulare, die sie unter diesem Link finden.

Bei allen weiteren Fragen helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Geschäftsstellen weiter. Infos zu Öffnungszeiten und weiteren Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.