Letzte Chance: Stimmen Sie für Ihren Jugendpreis-Favoriten ab

16. Mai 2018
Region

Viele Leserinnen und Leser haben ihre Stimme bereits abgegeben. Nun ist heute der letzte Tag der Abstimmung für den Jugendpreis 2018 gekommen. Nutzen Sie die Chance, für Ihren Favoriten abzustimmen.

Letzte Chance: Stimmen Sie für Ihren Jugendpreis-Favoriten ab

Per Post: Schreiben Sie den Namen Ihres Favoriten sowie Ihren Namen und Ihre Adresse auf eine Karte oder in einen Brief und senden Sie uns den Namen an: Verlag Parzeller, Stichwort: Jugendpreis 2018, Frankfurter Straße 8, 36043 Fulda.

Per Fax: Senden Sie uns ein Fax an (06 61) 28 02 79. Vergessen Sie dort bitte nicht, das Stichwort und Ihren Namen anzugeben.

Im Internet: Voten können Sie auch unter www.fuldaerzeitung.de oder www.move36.de.

Bedenken Sie bei Ihrem Voting, dass jeder nur eine Stimme hat. Für Vereine, Familien und andere Gruppen gilt: Wenn Sie eine Liste mit Namen (samt Adressen und Unterschriften) einreichen wollen, dürfen darauf maximal 20 Stimmen abgegeben werden.

Hier geht es zur Abstimmung:



Der Jugendpreis 2018 wird von unserer Zeitung und dem Magazin move36 in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz Fulda ausgelobt und steht unter dem Motto „Ehrenamt? Na klar!“. Nachdem Sie abgestimmt haben wird unsere siebenköpfige Jury ihr Votum abgeben. Die Gewinner werden am 29. Mai im Lokschuppen Hünfeld ausgezeichnet.

Dotiert ist der Preis mit 3000 Euro. Der Erstplatzierte erhält 1000 Euro, der Zweitplatzierte 500 Euro, der Dritte 300 Euro. Auf die Jugendlichen auf den Rängen 4 bis 15 warten jeweils 100 Euro.

Hier finden Sie noch einmal alle Kandidaten in der Übersicht:

Übersicht: Das sind alle 15 Nominierten beim Jugendpreis 2018 - Wer gewinnt?

Jetzt sind Sie an der Reihe, liebe Leserinnen und Leser! In den vergangenen Wochen haben wir Ihnen unsere 15 Nominierten für den Jugendpreis 2018 vorgestellt, der von unserer Zeitung und von move36 mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes Fulda ausgelobt wird.