Nur ganz oben liegt noch Schnee: Schwierige Phase für Skiliftbetreiber

11. Januar 2018
Wasserkuppe

Die Wintersportsaison ist im Dezember gut gestartet, wurde jedoch vor drei Wochen durch mildes Wetter abrupt gestoppt. Seit den Weihnachtsfeiertagen ist der Skibetrieb auf den Höhen Osthessens fast vollständig zum Erliegen gekommen.

Allein auf der Wasserkuppe gibt es noch Schneereserven, die für die Präparierung der Pisten notwendig sind. Aber außer dem Zauberteppich läuft auch dort zurzeit kein Lift. / sil

Einen ausführlichen Bericht zur Skisaison lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Fuldaer Zeitung und im E-Paper.