Scheiben eingeworfen und Wahlplakat gestohlen: Polizei bittet um Hinweise

12. September 2017
Fulda

Diebe und Vandalen sind am vergangenen Wochenende im Landkreis Fulda unterwegs gewesen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Eine Fensterscheibe beschädigten Unbekannte an einem Hochhaus in der Erfurter Straße im Fuldaer Stadtteil Horas. Laut den Beamten hat sich der Vorfall am Samstag, 9. September, oder eine unbestimmte Zeit zuvor ereignet. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

Im Gersfelder Stadtteil Hettenhausen warfen bislang unbekannte Täter an einer Tür eines Mehrfamilienhauses in der Straße „Am Horstberg“ eine Scheibe ein. Der Vorfall ereignete sich zwischen Freitag, 8. September, 15 Uhr und Sonntag, 10. September, 21 Uhr eine Scheibe ein. Es entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro.

Ein großflächiges Wahlplakat stahlen unbekannte Täter von einer Grünfläche in der Brückenstraße in Ebersburg/Schmalnau am Montag, 11. September, oder bereits eine unbestimmte Zeit davor. Vermutlich benutzten die Diebe zum Abtransport des Plakates ein größeres Fahrzeug. Der Wert des Diebesgutes ist derzeit noch nicht bekannt.

Und: Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, entwendeten unbekannte Täter zwischen Freitag, 1. September, und Sonntag, 3. September, von einer Baustelle auf der Gemeindestraße zwischen Unter- und Oberrückersbach Baustellenlampen und Leitbaken. Dabei gingen auch noch einige Warnleuchten und Baken zu Bruch. Der entstandene Schaden beträgt rund 400 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Telefon (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei. / jos