52-Jährige schwer verletzt: Autofahrerin fährt Fußgängerin auf Fußgängerweg an

11. November 2017
Eichenzell/Bad Salzschlirf

Eine 52-jährige Fußgängerin ist am Freitagabend auf einem Fußgängerweg in Petersberg von einer 45 Jahre alten Autofahrerin angefahren und dabei schwer verletzt worden. Das berichtete die Polizei in der Nacht zu Samstag.

Der genaue Unfallort am Freitag gegen 18.25 Uhr war in der Fuldaer Straße in Eichenzell. Eine 52-jährige Frau aus der Gemeinde Petersberg wollte den dortigen Fußgängerüberweg überqueren, als sie vom Wagen einer 45-jährigen Frau aus der Gemeinde Eichenzell erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Die 52-Jährige musste mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Fulda gebracht werden. Am Auto entstand nach Polizeiangaben geringer Sachschaden von etwa 200 Euro.

Alkohol-Unfall: drei Leichtverletzte

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten und einem Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro kam es zudem am Freitagabend bei Eichenzell-Löschenrod auf der Kreisstraße 58. Eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Kalbach wollte von der Landstraße auf die K 58 abbiegen. Hierbei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Sie geriet mit ihrem Auto auf die Gegenfahrspur, wo sie mit dem entgegenkommenden Pkw einer 47-jährigen Frau aus der Gemeinde Eichenzell zusammenstieß. Alle drei Insassen in diesem Fahrzeug, neben der Fahrerin auch ihre 17 und 18 Jahre alten Mitfahrerinnen aus Eichenzell, wurden leicht verletzt.

Die Unfallverursacherin stand augenscheinlich unter Alkoholeinwirkung, so dass die Polizeibeamten eine Blutprobe anordneten und ihren Führerschein sicherstellten. Beide nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Von Fahrbahn abgekommen

Zudem kam es am Freitagabend in der Müser Straße in Bad Salzschlirf zu einem Unfall. Dabei verletzte sich ein Pkw-Fahrer leicht. Es entstand ein Schaden von 1.100 Euro an seinem Wagen. Der 21-jährige Pkw-Fahrer aus Wartenberg fuhr auf der Müser Straße in Richtung Riedstraße. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er kam mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw kippte um und blieb neben der Fahrbahn liegen. Der Pkw-Fahrer verletzte sich leicht. Sein Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. / FZ