Tegut zollt seinen Jubilaren Dank und Anerkennung für 3520 Arbeitsjahre

06. Dezember 2017
Fulda

Die Tegut-Geschäftsleitung dankte am 30. November 133 Mitarbeitern zum 25. oder 40. Arbeitsjubiläum aus der Zentrale, den Märkten sowie der Logistik in Fulda und Seebergen. Das teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit, die Sie nachfolgend im Wortlaut lesen:

„Dass wir so viele langjährige Mitarbeitende ehren können, macht uns stolz“, bringt es Karl-Heinz Brand auf den Punkt. Das Geschäftsleitungsmitglied Personelles weiß, dass heutzutage Betriebszugehörigkeiten ab 25 Jahren oder mehr nicht mehr Gang und Gebe sind.

Kontinuierliche Fortbildung

Der tatkräftige Einsatz in allen Unternehmensbereichen werde auch künftig im Unternehmen gebraucht. Der tegut... Geschäftsführer Thomas Gutberlet setzt klar auf altersgemischte Teams: „Denn erfolgreich sind wir vor allem durch die Erfahrung der alten Hasen und das Hinterfragen von Prozessabläufen der jungen Wilden“.

Vertrauen und Verantwortung

Der Betriebsratsvorsitzende Günter Ledermann ergänzt: „Unser Erfolgsgarant ist das Vorleben von Vertrauen und Verantwortung. Jede Partnerschaft auch die, die über einen Arbeitsvertrag zustande kommt, entwickelt sich mit diesen beiden Größen“.

Verabschiedung in den Ruhestand

Stefan Schunck, Hauptgeschäftsführer der Industrie und Handelskammer Fulda, übergab die Urkunden der IHK Fulda. In den Ruhestand verabschiedet wurden 15 Mitarbeitende. Diese waren mehr als 25 Jahre erfolgreich im Unternehmen tätig.