„Zuhause auf Zeit“: Neue Unterkunft wird im Münsterfeld gebaut

19 Okt 2016 / 14:43 H.
Fulda

Zu kurz für eine Mietwohnung, zu lang für ein Hotel: Wer nur für mehrere Wochen in Fulda ein Domizil sucht, hat es bisher meist schwer. Ändern soll dies nun ein „Zuhause auf Zeit“, dass derzeit im Münsterfeld in Fulda entsteht. 41 Zimmer soll es geben – zwischen 15 und 34 Quadratmeter groß. „Konzipiert ist das Haus in erster Linie für Fachkräfte, die auf Montage oder Dienstreise unterwegs sind“, heißt es in einer Pressemitteilung der verantwortlichen AR Immo GmbH.

Lesen Sie eine Pressemitteilung der AR Immo GmbH im Wortlaut:

Eine klar definierte Zielgruppe ist für die Geschäftsführer der AR Immo GmbH, Armin Alt und Markus Röhner, allerdings nicht vonnöten: „Man kann sagen, dass es vermutlich niemanden gibt, der nicht von dem Angebot angesprochen wird. Konzipiert ist das Haus allerdings in erster Linie für Fachkräfte, die auf Montage oder Dienstreise unterwegs sind“, sagt Armin Alt und verweist auf die klare Positionierung im günstigen Preissegment.

„Interessant dürfte MONTAGO aber auch für Unternehmen sein, die für Mitarbeiter eine Unterkunft für mehrere Wochen oder Monate suchen – für diesen Fall ist eine Mietwohnung kaum zu finden, und ein Hotel wird zu teuer.“ Darüber hinaus sei das Angebot natürlich auch für Fahrradtouristen oder Reise-Gruppen interessant, die nach preiswerten, zentral gelegenen Unterkünften suchen. Oder auch Veranstaltungsbesucher, die zum Beispiel an einer Messe oder an privaten Feiern teilnehmen.

„Zuhause auf Zeit“: Neue Unterkunft wird im Münsterfeld gebaut

Unter dem Motto „dein Zuhause auf Zeit“ werden ab Frühjahr 2017 rund 41 Zimmer, (Einzel-, Doppel- und Dreierbelegung) beziehungsweise Apartments in der Größe von circa 15 bis etwa 34 Quadratmetern, wahlweise auch in behindertengerechter Ausführung, zur Verfügung stehen. Gemeinschaftlich nutzbare Räume wie Küchen und Esszimmer auf jeder Etage sowie ein Waschraum stehen allen Gästen kostenfrei zur Verfügung.

„Zuhause auf Zeit“: Neue Unterkunft wird im Münsterfeld gebaut

„Bei der Konzeption haben wir ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, den Bedürfnissen des Wohnens auf kurze Zeit gerecht zu werden“, erklärt Markus Röhner. „Dazu zählen auch Parkplätze vor Ort und ein einfaches Handling ohne komplizierte Buchungsvorgänge.“ Auch bei der Bauweise von MONTAGO hat sich die AR Immo GmbH gemeinsam mit dem Planungsbüro Alt & Poppel an aktuellen Trends orientiert. „Eine effiziente und nachhaltige Bauweise hatte für uns von Beginn an hohe Priorität“, betont Armin Alt. „Gemeinsam mit regionalen Handwerkern und Bauunternehmen wird das vierstöckige Gebäude in Holzständerbauweise entstehen, was uns mühelos den Standard der EnEv 2016 unterschreiten lässt.“

Sie erreichen das
Service-Center der Fuldaer Zeitung
sowie der weiteren Veröffentlichungen des Verlags Parzeller unter folgenden Rufnummern:
Abo-Service: 0661 280 310
Anzeigenverkauf:

Die Kontaktdaten des Anzeigenverkaufs finden Sie hier.

Kleinanzeigen können Sie direkt hier aufgeben.

Sie erreichen die
Redaktion der Fuldaer Zeitung
unter folgenden Rufnummern:

Sekretariat Redaktion: 0661 280 304 oder 0661 280 305

Sekretariat Lokales: 0661 280 308

...sowie über die Email-Adressen und Kontaktformulare, die sie unter diesem Link finden.

Bei allen weiteren Fragen helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Geschäftsstellen weiter. Infos zu Öffnungszeiten und weiteren Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.