Zum Download: Erste Skizzen für neues Löhertor-Quartier am Freitag vorgestellt

09. Dezember 2016
Fulda

Die Planungen für das Löhertor nehmen Form an. Stadt, Greve-Gruppe und RhönEnergie haben am Freitagnachmittag im Zuge einer Pressekonferenz eine Planskizze vorgestellt.

Unten rechts an der Kreuzung Löherstraße/Bardostraße ist die neue Zentrale der RhönEnergie zu sehen, die 2019 fertig sein soll. Daran schließen sich das Hotel und das „Haus der Bildung“ an.

Laden Sie sich hier die Planskizze als pdf-Datei herunter (oder schauen Sie sich oben mit Weiterklicken des Fotos einen größeren Ausschnitt der Skizze an):

Im Innern des Quartiers sollen Wohngebäude gebaut werden. Etwa 100 Mietwohnungen sind geplant. Greve bezifferte die Investitionssumme am Freitag auf einen „hohen zweistelligen Millionenbetrag“.

Die Stadt zeigte sich mit den Planungen hoch zufrieden. Lesen Sie mehr in einem ausführlicheren Artikel zum Thema am Samstag in der gedruckten Ausgabe der Fuldaer Zeitung sowie im E-Paper. / zen

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

Stadt will heute Zeitplan für Löhertor vorstellen - Chronik des Fuldaer Centers