Zusammenstoß beim Überholen: Fahrer schwer verletzt

06. Dezember 2017
Döllbach/Rothemann

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am heutigen Mittwochmorgen auf der B 27 zwischen Döllbach und Rothemann gekommen. Ein Autofahrer war beim Überholen in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen.

Laut Polizei wurde der Unfallverursacher dabei in seinem Wagen eingeklemmt. Er wurde schwerverletzt geborgen.

Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw blieb unverletzt. Es bestehe aber ein Verdacht, dass dieser unter Alkoholeinfluss gestanden habe, so die Beamten.

Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, belaufe sich jedoch auf mehrere Tausend Euro. / jos