Zwei Verletzte: 48-Jähriger fährt mit Skoda auf Verkehrsinsel und in den Gegenverkehr

16. Mai 2018
Fulda

Bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Montag, gegen 8 Uhr, in der Niesiger Straße wurden zwei Personen verletzt. Der Unfallverursacher war aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geraten.

Wie die Polizei mitteilt, ist ein 48-Jähriger aus Eiterfeld mit seinem Skoda auf der Niesiger Straße in Fahrtrichtung Horas zunächst auf einer Verkehrsinsel gelandet. Anschließend soll er auf die Fahrspur eines entgegenkommenden 43-Jährigen aus Petersberg, der dort mit seinem Mercedes Sprinter fuhr, geraten sein.

Der Sprinter-Fahrer konnte dem entgegenkommenden Fahrzeug nicht mehr ausweichen, und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden beide Fahrer leicht verletzt und kamen in Fuldaer Krankenhäuser.

Die Beamten schätzen den Sachschaden auf etwa 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. / ls