Arbeitslosigkeit in Hessen leicht gestiegen

07 ene 2014 / 13:20 H.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Zahl der Arbeitslosen in Hessen ist im Dezember leicht gestiegen. Trotz des milden Winterbeginns waren 177 804 Frauen und Männer arbeitslos - 2142 oder 1,2 Prozent mehr als im November, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Zum Vorjahresmonat erhöhte sich die Zahl der Arbeitslosen um 3466 Personen oder 2,0 Prozent. Der leichte Anstieg sei saisonüblich. Saisonbereinigt sank die Zahl hingegen um 1000 zum Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg im Monats- und Jahresvergleich um 0,1 Punkte auf 5,6 Prozent. Im Durchschnitt 2013 waren in Hessen 185 607 arbeitslose Frauen und Männer gemeldet nach 178 320 im Vorjahr.

Sie erreichen das
Service-Center der Fuldaer Zeitung
sowie der weiteren Veröffentlichungen des Verlags Parzeller unter folgenden Rufnummern:
Abo-Service: 0661 280 310
Anzeigenverkauf:

Die Kontaktdaten des Anzeigenverkaufs finden Sie hier.

Kleinanzeigen können Sie direkt hier aufgeben.

Sie erreichen die
Redaktion der Fuldaer Zeitung
unter folgenden Rufnummern:

Sekretariat Redaktion: 0661 280 304 oder 0661 280 305

Sekretariat Lokales: 0661 280 308

...sowie über die Email-Adressen und Kontaktformulare, die sie unter diesem Link finden.

Bei allen weiteren Fragen helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Geschäftsstellen weiter. Infos zu Öffnungszeiten und weiteren Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.