Leerer ICE in Frankfurt entgleist: Bergungsarbeiten mit Kränen aus Fulda laufen an

17. Februar 2017
Frankfurt

Spektakuläres Zugunglück mit glimpflichem Ausgang: Ein leerer ICE ist in der Nacht zum Freitag in Frankfurt gegen einen Prellbock gefahren, entgleist und zum Teil auf einem Bahnsteig gelandet. Bei dem Unfall im Stadtteil Griesheim wurde niemand verletzt.

Der entgleiste Zug soll laut Bahn mit zwei Spezialkränen aus Fulda geborgen werden. Diese seien auf dem Weg zur Unglücksstelle. Der vordere, beschädigte Teil des Zuges solle abtransportiert werden. Was mit dem intakten Teil des ICE passiert, werde noch geprüft. Zudem werden Oberleitungen und Signale auf mögliche Beschädigungen untersucht.

Wie lange die Bergungsarbeiten dauern werden, ist noch unklar. Durch den Unfall gibt es Beeinträchtigungen im S-Bahn-Verkehr. Die Züge der S2 fallen nach Angaben der Bahn zwischen Frankfurt-Höchst und Offenbach Ost aus. Die Linie S1 wird umgeleitet und hält nicht in Frankfurt-Nied und Frankfurt-Griesheim. Pendler können auf Straßenbahnen und Busse ausweichen.

Im Laufe des Vormittags soll ein Gleis voraussichtlich wieder befahrbar sein, sagte die Bahnsprecherin. Züge würden dann in einem halbstündigen Takt fahren. Auswirkungen auf den Regional- und Fernverkehr der Bahn gebe es durch den Unfall nicht.

Wie es genau zu dem Unfall kam und wie hoch der entstandene Sachschaden ist, war zunächst unklar. Der Zug sollte im ICE-Werk am Bahnhof Frankfurt-Griesheim gewartet und für den nächsten Einsatz vorbereitet werden. / dpa

Sie erreichen das
Service-Center der Fuldaer Zeitung
sowie der weiteren Veröffentlichungen des Verlags Parzeller unter folgenden Rufnummern:
Abo-Service: 0661 280 310
Anzeigenverkauf:

Die Kontaktdaten des Anzeigenverkaufs finden Sie hier.

Kleinanzeigen können Sie direkt hier aufgeben.

Sie erreichen die
Redaktion der Fuldaer Zeitung
unter folgenden Rufnummern:

Sekretariat Redaktion: 0661 280 304 oder 0661 280 305

Sekretariat Lokales: 0661 280 308

...sowie über die Email-Adressen und Kontaktformulare, die sie unter diesem Link finden.

Bei allen weiteren Fragen helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Geschäftsstellen weiter. Infos zu Öffnungszeiten und weiteren Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.