Skifahrer aus Hessen von Pistenraupe erfasst und getötet

17.02.2017
Ischgl

Vor den Augen seiner beiden Kinder ist ein 57-jähriger Skifahrer in Österreich von einer Pistenraupe überrollt und getötet worden. Nach Angaben der Polizei vom Freitag war der Mann aus dem hessischen Wetteraukreis mit seiner Tochter (21) und seinem Sohn (25) im Skigebiet Silvretta Arena in Tirol unterwegs.

Auf einem breiten, flachen Stück am Ende eines Steilhangs fuhr das Trio hinter der Pistenraupe her. Nach ersten Erkenntnissen überholte zunächst der Sohn das Fahrzeug, sein Vater wollte ihm folgen.

Dabei wurde er aus unbekannter Ursache von der Pistenraupe erfasst und erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb. Seine Kinder wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut. / dpa

Sie erreichen das
Service-Center der Fuldaer Zeitung
sowie der weiteren Veröffentlichungen des Verlags Parzeller unter folgenden Rufnummern:
Abo-Service: 0661 280 310
Anzeigenverkauf:

Die Kontaktdaten des Anzeigenverkaufs finden Sie hier.

Kleinanzeigen können Sie direkt hier aufgeben.

Sie erreichen die
Redaktion der Fuldaer Zeitung
unter folgenden Rufnummern:

Sekretariat Redaktion: 0661 280 304 oder 0661 280 305

Sekretariat Lokales: 0661 280 308

...sowie über die Email-Adressen und Kontaktformulare, die sie unter diesem Link finden.

Bei allen weiteren Fragen helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Geschäftsstellen weiter. Infos zu Öffnungszeiten und weiteren Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.