Wieder Planenschlitzer auf Autobahn: Diebe stehlen etliche LED-Fernseher

19. Oktober 2016
Lauterbach

Fernseher im Wert von 100.000 Euro haben Diebe Dienstagnacht von der Ladefläche eines Lkws gestohlen. Der Fahrer hatte seinen Truck auf einem Vogelsberger Autohof an der A5 geparkt. In der Nacht schlugen die Diebe zu.

Während sich der Fahrer ausruht, schlitzen Diebe die Plane seines Lastkraftwagens auf, bedienen sich an der Ladefläche. Planenschlitzer heißen die Täter im Polizeijargon. In Osthessen häufen sich die Fälle von Planenschlitzern. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass ein neuer Fall bekannt wird.

Diesmal traf es einen Lkw-Fahrer auf dem Autohof Mücke/Atzenhain an der Autobahn 5, berichtet die Polizei. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 19.30 bis 3.30 Uhr, schnitten Unbekannte die Plane seines Sattelanhängers auf. Darin fanden sie etliche LED-Fernseher, die sie mitnahmen. Die hochwertigen Geräte haben laut Polizei einen Wert von 100.000 Euro.

Die Diebestour war damit nicht beendet: Bei einem weiteren Lastwagen auf dem Gelände war ebenfalls das Verdeck aufgeschnitten, jedoch nichts gestohlen worden. Auf dem Autobahnparkplatz „Krachgarten“ – er liegt ebenfalls an der A5 – schnitten Diebe im gleichen Tatzeitraum bei einem weiteren Sattelzug die Plane ein und nahmen eine Flasche mit. Obwohl nichts gestohlen wurde, beträgt der Schaden an den Lkws mehrere Tausend Euro. / kbk

Hinweise erbittet die Polizeistation Alsfeld unter Telefon (06631) 97 40 oder auf der Onlinewache.