Im grün-weißen Fanbus mit MaddaBrassKa zum Hessischen Rock-und-Pop-Preis

24. November 2017
Hünfeld

Die Hünfelder Band MaddaBrassKa hat im Juli dieses Jahres den Newcomer-Band-Contest des Open-Door-Festivals in Neu-Isenburg gewonnen. Teil des Preises ist ein Auftritt beim Hessischen Rock-und-Pop-Preis in Langen, der am Sonntag, 19. November, stattfindet.

Zu gewinnen gibt es, außer dem Titel „Beste hessische Rock und Popband“, einen Geldpreis von 500 Euro und den Einzug in den Bundeswettbewerb. Hierbei zählt die Band wieder auf die Unterstützung der Fans, und lädt alle ein, den Rock-und-Pop-Preis gemeinsam nach Hünfeld zu holen.

Die Jungs bereiten sich schon seit einigen Wochen auf den Wettbewerb vor und haben einige neue Lieder geschrieben. Wie auch schon beim Auftritt in Neu-Isenburg wird es einen Fanbus geben. Schließlich gehen laut Band in die Endwertung nicht nur die Stimmen der Jury, sondern auch die des Publikums ein.

Der grün-weiße Fanbus startet am Sonntag, 19. November, um 15.45 Uhr, am Busbahnhof in Hünfeld. Der Preis beträgt 15 Euro. Darin enthalten sind die Fahrtkosten und der Eintritt. Außerdem gibt es pro grünem Kleidungsstück ein Getränk gratis. Interessierte melden sich per E-Mail bei info@maddabrasska.de oder bei Alexander Simon unter der Telefonnummer (0151) 24067732. / lai