Kripo ermittelt nach Einbruch in Metzgerei in Freiensteinau

01. August 2017
Freiensteinau

In eine Metzgerei mit angeschlossener Gaststätte in Freiensteinau im Vogelsbergkreis sind bislang unbekannte Täter am frühen Montagmorgen eingebrochen. Das berichtete die Polizei in Lauterbach.

Der Einbruch in die Metzgerei mit Gaststätte in der Steinauer Straße ereignete sich den weiteren Angaben zufolge am Montagmorgen gegen 5.15 Uhr. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in die Geschäftsräume und entwendeten aus zwei Kassen Wechselgeld.

Anschließend versuchten sie in der Gaststube eine Geldkassette und zwei Spielautomaten mit Gewalt zu öffnen, was ihnen aber nicht gelang. Vermutlich setzte eine Alarmanlage dem weiteren Vorhaben der Einbrecher ein Ende und sie flüchteten vom Tatort.

Die Einbrecher erbeuteten mehrere Hundert Euro Bargeld und hinterließen einen Sachschaden von rund 100 Euro. Die Beamten bitten nun um Hinweise zu der Straftat an die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (06631) 9740 oder im Internet über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. / sat