Polizei klaut Dieb gestohlenes Fahrrad

12. Oktober 2017
Schlüchtern

Dass sie auch Talent als „Fahrraddieb“ hat, bewies die Schlüchterner Polizei am Mittwoch. Tags zuvor zwischen 20 und 21 Uhr war einem 13-jährigen Jungen das Fahrrad in der Sackgasse in Schlüchtern geklaut worden.

Unvorsichtigerweise hatte er es nach dem Abstellen nicht abgeschlossen. Tags darauf entdeckte der Junge sein Fahrrad auf dem Weg zum Einkaufen im Elmweg, wo es der Dieb an einen Fahrradständer gekettet hatte.

Es war zweifelsfrei sein Rad, da der Junge es schwarz nachlackiert hatte und ein Schlüssel, den er besitzt, zu einem Schloss passte, das sich noch an dem Fahrrad befand. Die Polizeibeamten rückten dem gestohlenen Fahrrad mit dem Bolzenschneider zu Leibe, knackten das Schloss des Rades und klauten somit dem Dieb seine Beute.

Damit hatte der Junge sein Fahrrad wieder. Die Polizei bittet um Hinweise zum Dieb unter Telefon (06661) 96100. Warum die Beamten nicht darauf warteten, bis der Dieb zu dem Fahrrad zurückkehrte, um ihn dann zur Rede zu stellen, ist nicht bekannt. / ag