Räuber schlägt Mann ohnmächtig: Überfall in Wächtersbach

30 nov 2016 / 15:10 H.
Wächtersbach

Ein Unbekannter hat einen 41-Jährigen am Dienstagmorgen auf dem Pendlerparkplatz am Bahnhof in Wächtersbach überfallen.

Wie der Wächtersbacher gegenüber der Polizei angab, habe er sein Auto gegen 5 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Das teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit.


Dann wurde er plötzlich von hinten gepackt und gegen seine Autotür gestoßen. Dabei habe er kurz das Bewusstsein verloren. Nachdem er wieder zu sich gekommen sei, habe er bemerkte, dass aus seiner Börse das Geld fehlte.


Anscheinend hatte der Räuber auch noch das auf der Beifahrerseite liegende GPS-Hundehalsband gestohlen. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer (06051) 8270 zu melden. / sre

Sie erreichen das
Service-Center der Fuldaer Zeitung
sowie der weiteren Veröffentlichungen des Verlags Parzeller unter folgenden Rufnummern:
Abo-Service: 0661 280 310
Anzeigenverkauf:

Die Kontaktdaten des Anzeigenverkaufs finden Sie hier.

Kleinanzeigen können Sie direkt hier aufgeben.

Sie erreichen die
Redaktion der Fuldaer Zeitung
unter folgenden Rufnummern:

Sekretariat Redaktion: 0661 280 304 oder 0661 280 305

Sekretariat Lokales: 0661 280 308

...sowie über die Email-Adressen und Kontaktformulare, die sie unter diesem Link finden.

Bei allen weiteren Fragen helfen Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Geschäftsstellen weiter. Infos zu Öffnungszeiten und weiteren Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.