Dieses Menü zaubert Silentium-Koch Stefan Rüffer bei der Kiebitz-Gala

10. September 2017
Schlüchtern

Zu einer stilvollen Gala gehört selbstverständlich ein edles Essen. Bei der ersten Kiebitz-Gala am 7. Oktober in der Stadthalle in Schlüchtern wird Stefan Rüffer die Spezialitäten auf die Teller der Gäste zaubern.

Der Koch des neuen Restaurants Silentium ist bereits voller Vorfreude auf die Gala. „Gewissermaßen ist das für mich auch der Einstand in Schlüchtern, weil es die erste große Veranstaltung für mich in der Stadthalle ist“, sagt der 31-Jährige aus Wallroth.

Drei Nominierte für Kiebitz-Gala: Sieben Köpfe rauchen über tollen Ideen

Die Entscheidung ist gefallen: In der zurückliegenden Woche hat die Jury in zwei Sitzungen festgelegt, wer die jeweils drei Nominierten in vier Kategorien für die erste Verleihung des Kiebitz sind. Leicht war die Sache für das siebenköpfige Gremium nicht.

Auf dem Vorspeisenbuffet finden sich eine Brotauswahl, Salatbar, hausgemachte Antipasti, Caprese, Pollo Tonnato und Kartoffel-Rucola-Salat. Tandoori-Hähnchenbrust an Asiagemüse und Gewürzreis, eine Edelfischauswahl auf mariniertem Spitzkohl, Pasta aus dem aromatischen Parmesanlaib stehen dann als Hauptgerichte auf der Karte.

Und das Nachtischbuffet wartet mit Sauerkirschmousse, Schokoladen-Malheur mit Vanillecreme und Panna Cotta im Glas mit verschiedenen Fruchtsoßen auf. Rüffer hat sich vorab überlegt, was zu der Gala passen könnte, und die Speisenfolge ist ein Spiegelbild seiner Philosophie und seines Selbstverständnisses als Koch.

Kiebitz-Gala wird edel: Karten ab Samstag in KN-Geschäftsstelle

Das edle Buffet ist ausgewählt, die Musik bestellt, und auch das Rahmenprogramm steht. Festlich und glamourös wird es am Samstag, 7. Oktober, ab 18 Uhr bei der ersten Kiebitz-Gala in der Schlüchterner Stadthalle. Am Samstag, 2. September, beginnt der Kartenvorverkauf für dieses gesellschaftliche Ereignis - ein Format, dass es so im Bergwinkel noch nicht gibt.

„An dem Beruf reizt mich, dass ich kreativ tätig und mit der Vielfalt an Lebensmitteln arbeiten kann. Fleisch und Fisch etwa lassen sich sehr unterschiedlich zubereiten – nicht immer nur heimisch, sondern interational“, sagt Rüffer.

Auch wenn die Gala für ihn der Einstand ist, aufgeregt sein muss der Wallrother nicht, seine Referenzen sind ausgezeichnet. Käfer’s in Wiesbaden, Schlosshotel Kronberg, Kempinski Schloss Reinhartshausen, Käfer: Alte Oper Frankfurt und Steigenberger Frankfurter Hof gehören zu den Station des Kochs, und das sind Namen. / au

Kinzigtal Nachrichten laden zur Gala mit großer Auszeichnungsfeier

Stil und Glamour halten am Samstag, 7. Oktober, Einzug in die Schlüchterner Stadthalle. Ein edles Veranstaltungsformat, ein Heimaterlebnis initiieren die Kinzigtal Nachrichten dann mit der großen Kiebitz-Gala. Zu diesem festlichen Anlass werden Vereine, Verbände oder Unternehmen ausgezeichnet, die die Region in Bergwinkel und Blauem Eck prägen und so lebenswert machen.