Sturm haut mächtige Fichte vor Schloss Ramholz um

20. Juli 2017
Schlüchtern

In Ramholz wird gebaut: Die Parkstraße und der Wasseranschluss für das Schloss werden erneuert. Außerdem knickte durch ein Unwetter am Mittwochabend in der Nähe des Schlosses eine 40 Meter hohe Fichte um.

Die Parkstraße in Ramholz ist aktuell für den Verkehr gesperrt. Und nicht nur dort wird gebaut, denn auch das Schloss selbst wird mit einem neuen Wasseranschluss versehen. Seit dem Bau 1893 bis 1895 hatte das Schloss eine Wasserversorgung von einer eigenen Quelle. Weil das Anwesen, auf dem sich die Quelle befindet, verkauft wurde und das Trinkwasser nicht mehr hygienisch einwandfrei durch die alten Eisenrohre geleitet werden kann, wird das Schloss jetzt an die allgemeine Wasserversorgung der Stadt Schlüchtern angeschlossen. Der Schlossberg ist aufgebrochen und zurzeit nicht zu befahren.

Wenige Meter weiter ist indes eine 40 Meter hohe Fichte Opfer eines Sturms am Mittwochabend geworden. Trotz 60 Zentimeter Stammdicke hielt der Baum nicht den starken Winden stand und knickte um. / d