„33 schwere Krankheiten, einfach erklärt“: Neues Buch von Vogelsberger Notarzt

15. April 2017
Alsfeld

Seit wenigen Tagen ist das neue Buch von Notarzt und Autor Falk Stirkat im Handel. Der im Vogelsbergkreis tätige Mediziner greift in seinem neuen Werk die einfache Erklärung von schweren Krankheiten auf. Der Titel lautet: „Was uns krank macht: 33 schwere Krankheiten, einfach erklärt“.

Vom Herzinfarkt bis zur Blinddarmentzündung werden auf über 400 Seiten insgesamt 33 Krankheiten genauer betrachtet. „Ich habe gut ein Jahr daran gearbeitet. Das lag an der großen medizinischen Korrektheit“, sagt Stirkat. Ihm war beim Texten die einfache Vermittlung des Wissens und der Verzicht von Fachbegriffen besonders wichtig.

Wie er schilderte, wurde er auf Lesungen oder selbst bei Notfällen immer wieder auf das Thema angesprochen, so dass er den Entschluss für dieses Buch fasste. „Landärzte haben viele Patienten, aber wenig Zeit zum Erklären“, stellte Stirkat fest.

Aus seiner Sicht ist mit der Lektüre eine gute Vorbereitung für den nächsten Arztbesuch möglich, aber dient auch zum generellen Zeilenschmaus. „Der heutige Leser ist anspruchsvoll, daher ist neben Infos natürlich auch Unterhaltung enthalten“, so Stirkat.

„33 schwere Krankheiten, einfach erklärt“: Neues Buch von Vogelsberger Notarzt

Zur Auswahl der 33 Krankheiten sagte Stirkat, dass sie für ihn eine relativ große Bedeutung spielen. Beispielsweise die Aufklärung über die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), die mit der „Ice Bucket Challenge“ große Aufmerksamkeit erhielt. „Jeder redet darüber, aber wirkliches Wissen fehlt.“

Für den Herbst kündigte der Notarzt zwei weitere Bücher an, zum einen den Nachfolger seines Bestsellers „Ich kam sah und intubierte“ sowie eine politische Novelle mit Andreas Kammel. Im Herbst wird Stirkat aber auch eine feste Stelle im Bereich der Medizin in Nürnberg antreten. An den Wochenende will er aber im Vogelsbergkreis noch als Notarzt tätig bleiben. „Die Menschen im Vogelsberg sind mir sehr ans Herz gewachsen.“ / pw