Auto erfasst Fußgänger: 60-Jähriger schwer verletzt

03. Januar 2018
Schotten

Ein 56-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen gegen 6.45 Uhr einen 60-jährigen Fußgänger angefahren und schwer verletzt.

Der 56-Jährige befuhr die Lohgasse in Richtung Vogelsbergstraße. Als er nach rechts in Richtung Gedener Straße weiterfahren wollte, überquerte zur selben Zeit ein 60-jähriger Fußgänger die Vogelsbergstraße in Höhe der Hausnummer 59.

In der Dunkelheit und durch den Regen erkannte der Pkw-Fahrer den Fußgänger zu spät und erfasste ihn mit seinem Wagen.

Der 60-jährige verlor durch den Aufprall das Gleichgewicht, stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Er wurde nach Schotten ins Krankenhaus eingeliefert.

Außerdem entstand ein Sachschaden von 1300 Euro. / erz