Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße: 25.000 Euro Schaden

15. November 2017
Rotenburg

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am heutigen Mittwochmorgen gegen 8.53 Uhr auf der Landesstraße zwischen Rotenburg-Lispenhausen und Rotenburg-Schwarzenhasel gekommen. Zwei Autos prallten frontal aufeinander.

Wie die Polizei berichtet, war eine 19-Jährige aus Rotenburg aus Richtung Lispenhausen kommend in Richtung Schwarzenhasel unterwegs. Vor ihr fuhr ein Lkw mit Anhänger. Trotz Gegenverkehrs versuchte die junge Frau das Lkw-Gespann zu überholen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw einer 60-jährigen Frau, ebenfalls aus Rotenburg.

Es kam zum Frontalzusammenstoß beider Pkw.

Die beiden Autofahrerinnen wurden mit Rettungswagen zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die Landesstraße im Unfallbereich voll gesperrt werden. / jos