Gasaustritt im Autohof: Feuerwehrleute befreien Räumlichkeiten von Kohlendioxid

14. Februar 2018
Atzenhain

Zu einem Gasaustritt kam es am Mittwochnachmittag am Autohof Gottesrain bei Atzenhain. Im Bereich eines Restaurantkellers war Gas ausgeströmt, die Ursache ist noch nicht geklärt.

Unter Atemschutz nahmen die aus Atzenhain, Bernsfeld und Nieder-Ohmen angerückten Feuerwehrleute Messungen vor und belüfteten die Kellerräume mit einem Ventilationsgerät. Vorsorglich war ein Rettungsteam vor Ort, verletzt wurde niemand.

Bei dem Gas handelte es sich laut Feuerwehrangaben um Kohlendioxid. Bereits im Oktober des vergangenen Jahres war es zu einem ähnlichen Einsatz an dem Autohof gekommen. / pw