Reisebus verliert auf Rastplatz Unmengen Diesel – Tankstelle spendiert Feuerwehr Kaffee

13. August 2017
Alsfeld/Pfefferhöhe

Ein Reisebus mit Panne hat am Sonntagmorgen die Feuerwehr der Stadt Alsfeld auf den Plan gerufen. Der Vorfall ereignete sich an der Tankstelle der Rastanlage Pfefferhöhe.

Das Fahrzeug eines Tourneeservices erlitt einen technischen Defekt am Kraftstoffsystem. Daraufhin traten nicht unerhebliche Mengen an Diesel aus. Die alarmierten Feuerwehrleute streuten Bindemittel und pumpten den restlichen Kraftstoff aus dem Tank des Busses ab.

Wie ein Feuerwehrsprecher schilderte, handelte es sich um rund 400 Liter Diesel. Das Personal der Tankstelle zeigte eine nette Geste und spendierte den ehrenamtlichen Brandschützern nach ihrem Einsatz einen Kaffee. / pw