Schwerer Unfall in strömendem Regen auf der B 62 im Vogelsbergkreis

01. August 2017
Alsfeld

Im strömenden Regen hat die Feuerwehr der Stadt Alsfeld in der Nacht zum Dienstag Hilfe geleistet. Zwischen den Alsfelder Stadtteilen Eifa und Lingelbach war ein Auto schwer verunglückt. Nach ersten Angaben wurde dabei ein Insasse verletzt.

Ein Rettungsteam und ein Notarzt versorgten das Unfallopfer und brachten es in eine Klinik. Die angerückten Feuerwehrleute räumten Trümmerteile von der Fahrbahn und nahmen ausgelaufenes Öl mit Bindemittel auf.

Während der Rettungsarbeiten und der Bergung des Unfallwracks war die B 62 in beide Richtungen für etwa eine Stunde voll gesperrt. Eine Streife der Polizeistation Alsfeld nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf, die derzeit noch unklar ist. Der entstandene Sachschaden konnten die Beamten vor Ort noch nicht beziffern. / sar