Unbekannter versprüht Reizgas in Alsfelder Wohnhaus: Bewohner im Krankenhaus

15. Februar 2017
ALSFELD

Vermutlich Reizgas löste am Mittwochmittag einen Einsatz für die Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Polizei in Alsfeld aus.

Nach noch unbestätigten Informationen soll ein Unbekannter in einem Mehrfamilienhaus der Bürgermeister-Haas-Straße das Gas versprüht haben. Ein Bewohner musste von einem Rettungsteam behandelt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alsfeld nahm unter Atemschutz Gasmessungen vor und brachte ein Belüftungsgerät in Stellung. Zu dem Vorfall ermittelte eine Streife der Polizeistation Alsfeld, die Hintergründe sind noch unklar. / pw