Autofahrer stößt mit Fahrradfahrer zusammen: 45-Jähriger wird schwer verletzt

15. Januar 2018
Schlitz

Ein 26-jähriger ortsfremder Autofahrer hat am Samstagabend einen Fahrradfahrer angefahren. Dieser wurde schwer verletzt.

Auf der Suche nach dem dortigen tegut Markt fuhr der 26-jähriger Autofahrer am Samstag gegen 17.45 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Hutzdorf entlang.

Zunächst bog er irrtümlicher Weise auf den Kundenparkplatz eines Bistros ab. Als er bemerkte, dass dies nicht der Parkplatz des tegut Marktes war, wollte er den Parkplatz wieder verlassen.

Um auf den richtigen Parkplatz zu gelangen, musste er den Bruchwiesenweg überqueren.

Dabei übersah er einen 45-Jährigen, der mit seinem Fahrrad mit Hilfsmotor den Bruchwiesenweg in Richtung Bleichenstraße befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Radfahrer verletzte sich schwer und wurde nach Lauterbach in das Eichhofkrankenhaus eingeliefert.

Da bei dem Fahrradfahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Es entstand Sachschaden von 4.000 Euro. / erz