„Ein Sommernachtstraum“: Theatergruppe spielt Open Air vor dem Schloss Hallenburg

17. Januar 2016
SCHLITZ

Nach der Aufführungspause in 2015 hat die Theatergruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Schlitz wieder mit dem Proben begonnen. Gespielt wird – passend im Shakespeare-Jahr (er starb 1616) – „Ein Sommernachtstraum“, eines der berühmtesten Stücke des englischen Dramatikers.

Vor der romantischen Kulisse des Schlosses Hallenburg erliegen in einem bunten Reigen aus Liebe und Liebesleid, Eitelkeit und Schabernack alle Protagonisten – vom einfachen Handwerker bis zur stolzen Elfenkönigin – dem Zauber einer Nacht, in der Traum und Wirklichkeit sich ineinander verspinnen. Das Erwachen offenbart, was ein Traum verändern kann.

Gespielt wird am Freitag, 2. September, am Samstag, 3. September (jeweils 20 Uhr) und am 4. September (18 Uhr), Open Air vor dem Schloss Hallenburg. / kwi