Polizei bittet um Hinweise: 2500 Euro Schaden an Auto durch Zerkratzen

03. November 2017
Schlitz

Zu einer mutwilligen Beschädigung eines Autos sowie zu einem Taschendiebstahl in Schlitz bittet die Polizei in dem Vogelsbergstädtchen die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter.

In Schlitz-Queck verkratzten unbekannte Täter an einem blauen Seat Leon verkratzten die Motorhaube und die Beifahrerseite. An dem Auto entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Das Auto stand in der Straße „Am Wörth“. Tatzeit war zwischen Mittwoch, 21.15 Uhr und Donnerstag, 7.15 Uhr.

In einem Discountermarkt in der Bahnhofstraße in Schlitz entwendete nach Polizeiangaben am Donnerstag gegen 10.30 Uhr ein unbekannter Täter aus einer Damenjacke einen Geldbeutel. Neben einigen Euro Bargeld erbeutete er noch diverse Bankkarten und Ausweise.

Hinweise zu beiden Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (06642) 1647 oder über die Onlinewache im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.