Überfall in Schotten: Räuber bedroht Angestellte in Bäckerei mit Messer

21. April 2017
Schotten

Überfall auf eine Bäckereifiliale in Schotten im Vogelsbergkreis: Ein bislang noch unbekannter Räuber hat am frühen Mittwochmorgen eine Angestellte mit einem Messer bedroht und die Herausgabe des

Wechselgeldes verlangt.

Wie die Polizei in Lauterbach am Freitagmittag berichtete, ereignete sich der Überfall am Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr in der „Haas“-Bäckereifiliale in der Ludwigstraße in Schotten. Als die Bedrohte auf die Forderung jedoch nicht einging und stattdessen zum Telefon griff, flüchtete der Mann.

Er rannte ohne Beute in Richtung Marktstraße davon. Der Verdächtige soll etwa 25 Jahre alt und ungefähr 1,65 Meter groß sein. Er trug bei der Tatausführung eine schwarze Sonnenbrille sowie eine schwarze kurze Steppjacke mit Kapuze. Diese hatte er sehr tief in sein Gesicht gezogen. Seine Schuhe hatten eineweiße Sohle.

Von der Figur her war er schlank und er sprach gebrochen Deutsch. Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise zu der Straftat an die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (06631) 9740 oder im Internet über die Onlinewache. / sar