Moritz Serif

Moritz Serif

Mein Name ist Moritz Serif und ich arbeite als Politik-Redakteur bei IPPEN.MEDIA. Der Fokus meiner Berichterstattung liegt auf der Innen-Politik - dabei behalte ich die Ampelkoalition, also SPD, Grüne und FDP, hauptsächlich für die Portale fr.de und hna.de im Auge.

Außerdem schreibe ich über den Ukraine-Konflikt, berichte gerne über die Rente sowie über Kryptowährungen wie Bitcoin. Ein besonderes Faible habe ich für die Musik- und Kunstszene.

Studiert habe ich Rechtswissenschaften in Mannheim und Heidelberg. Mein Volontariat absolvierte ich bei der Frankfurter Neue Presse und IPPEN.MEDIA. Anschließend war ich bei Funke Digital und t-online als SEO-Manager tätig. Seit dem Sommer 2022 wieder zurück bei IPPEN.

Zuletzt verfasste Artikel:

Nato-Ringen mit Erdogan: Schweden dreht den Spieß um – Kristersson fordert Auslieferungen
Politik & Wirtschaft

Nato-Ringen mit Erdogan: Schweden dreht den Spieß um – Kristersson fordert Auslieferungen

Schweden und Finnland wollen der Nato beitreten. Noch stellt sich die Türkei quer. Schweden besteht auf einen bedingungslosen Beitritt.
Nato-Ringen mit Erdogan: Schweden dreht den Spieß um – Kristersson fordert Auslieferungen
Schwere Verluste für Russland: Ukraine schießt russische Kampfflugzeuge und Bomber ab
Politik & Wirtschaft

Schwere Verluste für Russland: Ukraine schießt russische Kampfflugzeuge und Bomber ab

Russland kämpft im Ukraine-Krieg mit schweren Verlusten. Die Ukraine konnte mehrere Angriffe abwehren. Der News-Ticker.
Schwere Verluste für Russland: Ukraine schießt russische Kampfflugzeuge und Bomber ab
Ukraine-Krieg: Menschenrechtsanwältin fordert Waffen für ihr Land
Politik & Wirtschaft

Ukraine-Krieg: Menschenrechtsanwältin fordert Waffen für ihr Land

Im Donbass gibt es heftige Gefechte, während man sich in Russland vor ukrainischen Luftangriffen sorgt. Der News-Ticker zum Ukraine-Krieg.
Ukraine-Krieg: Menschenrechtsanwältin fordert Waffen für ihr Land
Proteste in China: BBC-Journalist von Polizei geschlagen und in Handschellen abgeführt
Panorama

Proteste in China: BBC-Journalist von Polizei geschlagen und in Handschellen abgeführt

Außergewöhnlich viele Menschen beteiligen sich an regierungskritischen Protesten in China. Die Behörden gehen mit harter Hand vor.
Proteste in China: BBC-Journalist von Polizei geschlagen und in Handschellen abgeführt
Russische Verluste im Ukraine-Krieg: Kiew zerstört russischen Raketenkomplex
Politik & Wirtschaft

Russische Verluste im Ukraine-Krieg: Kiew zerstört russischen Raketenkomplex

Die Ukraine befreit 50 Gefangene aus russischer Kriegsgefangenschaft. Die Soldaten kämpften unter anderem in Mariupol und Chernobyl. Der News-Ticker.
Russische Verluste im Ukraine-Krieg: Kiew zerstört russischen Raketenkomplex
Bürgergeld-Kritik der Union: „Völlig falsch und widerlegt“
Politik & Wirtschaft

Bürgergeld-Kritik der Union: „Völlig falsch und widerlegt“

„Sanktionsfrei“-Gründerin Helena Steinhaus setzt sich gegen verhängte Sanktionen der Jobcenter ein. Im Interview erklärt sie, wie ihr Wunschmodell aussähe.
Bürgergeld-Kritik der Union: „Völlig falsch und widerlegt“
Konsultation und Bündnisfall: Das bedeuten Artikel 4 und 5 des Nato-Vertrages
Politik & Wirtschaft

Konsultation und Bündnisfall: Das bedeuten Artikel 4 und 5 des Nato-Vertrages

In Polen sterben Menschen nach einem Raketeneinschlag. Unklar ist, wer dafür verantwortlich ist. Polen könnte jedoch Artikel 4 und 5 des Nato-Vertrages aktivieren.
Konsultation und Bündnisfall: Das bedeuten Artikel 4 und 5 des Nato-Vertrages
Verluste Russlands: Truppen von Putin verlieren über 700 Soldaten in 24 Stunden
Politik & Wirtschaft

Verluste Russlands: Truppen von Putin verlieren über 700 Soldaten in 24 Stunden

Russland verzeichnet im Ukraine-Krieg schwere Verluste. Die Ukraine tötet über 700 russische Soldaten in nur einem Tag. Der News-Ticker.
Verluste Russlands: Truppen von Putin verlieren über 700 Soldaten in 24 Stunden
Ukraine-Krieg: „Stadt des Todes“ – Zerstörung von Infrastruktur in Cherson
Politik & Wirtschaft

Ukraine-Krieg: „Stadt des Todes“ – Zerstörung von Infrastruktur in Cherson

Nachdem Russland seinen Rückzug aus Cherson bekannt gegeben hat, spitzt sich die Lage vor Ort zu. Der News-Ticker am Freitag, 11. November.
Ukraine-Krieg: „Stadt des Todes“ – Zerstörung von Infrastruktur in Cherson
Russland und Ukraine tauschen Gefangene aus - Rückzug aus Cherson vollzogen
Politik & Wirtschaft

Russland und Ukraine tauschen Gefangene aus - Rückzug aus Cherson vollzogen

Russland attackiert im Ukraine-Krieg weiter die Städte aus der Ferne. Der Rückzug aus Cherson setzt sich fort. Der News-Ticker.
Russland und Ukraine tauschen Gefangene aus - Rückzug aus Cherson vollzogen