Sabrina Mehler

Sabrina Mehler

Sabrina Mehler ist Lokalredakteurin bei der Fuldaer Zeitung.

Zuletzt verfasste Artikel:

Landkreis Fulda feiert drei Tage lang tolle Geburtstagsparty - mit 130.000 Gästen
Fulda

Landkreis Fulda feiert drei Tage lang tolle Geburtstagsparty - mit 130.000 Gästen

Der Landkreis Fulda versteht es zu feiern: Zu dieser Erkenntnis dürften nach dem Festwochenende anlässlich des 200-jährigen Bestehen des Kreises die allermeisten Festbesucher gekommen sein. 130.000 Gäste waren an den drei Tagen zu Schloss Fasanerie geströmt.
Landkreis Fulda feiert drei Tage lang tolle Geburtstagsparty - mit 130.000 Gästen
„Kleine Maßnahme“: Rathaus in Künzell soll erweitert werden
Fulda

„Kleine Maßnahme“: Rathaus in Künzell soll erweitert werden

Zu kleine Büros und gleichzeitig immer mehr Aufgaben für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Weil es im Künzeller Rathaus nicht genug Platz gibt, soll das Gemeindeamt erweitert werden. Dafür müssen das Hausmeistergebäude sowie Garagen weichen.
„Kleine Maßnahme“: Rathaus in Künzell soll erweitert werden
„Grüne Lunge von Petersberg“: Neu gestalteter Propsteigarten eröffnet und gesegnet
Fulda

„Grüne Lunge von Petersberg“: Neu gestalteter Propsteigarten eröffnet und gesegnet

Obstbäume, Parkbänke, Pavillons, Skulpturen und sogar ein Insektenhotel: Der idyllische Propsteigarten im Petersberger Ortskern, direkt unterhalb der Liobakirche, ist in den vergangenen Jahren umgestaltet worden und am Freitag offiziell eröffnet worden. Die Gemeinde hat hier viel vor.
„Grüne Lunge von Petersberg“: Neu gestalteter Propsteigarten eröffnet und gesegnet
Neues Konzept und neuer Name: Stadt Fulda will Jerusalempark umgestalten
Fulda

Neues Konzept und neuer Name: Stadt Fulda will Jerusalempark umgestalten

Der alte jüdische Friedhof in Fulda soll umgestaltet und Erinnerungsort werden. Der Künstler Franz Erhard Walther hat dafür bereits ein künstlerisches Konzept entworfen, das sich allerdings als technisch kaum umsetzbar herausgestellt hat. Jetzt soll ein Landschaftsarchitekt helfen.
Neues Konzept und neuer Name: Stadt Fulda will Jerusalempark umgestalten
Die ganze Klaviatur der Lokalpolitik: Stadtverordnete für 25 Jahre ehrenamtlichen Einsatz geehrt
Fulda

Die ganze Klaviatur der Lokalpolitik: Stadtverordnete für 25 Jahre ehrenamtlichen Einsatz geehrt

Seit 25 Jahren beweisen sie in der Kommunalpolitik Durchhaltevermögen, diskutieren, streiten und ringen um den besten Weg für die Stadt Fulda. Für ihr ehrenamtliches Engagement über zweieinhalb Jahrzehnte hinweg wurden nun vier Lokalpolitiker geehrt.
Die ganze Klaviatur der Lokalpolitik: Stadtverordnete für 25 Jahre ehrenamtlichen Einsatz geehrt
Überwältigende Mehrheit im Stadtparlament: Danzebrink-Straße in Fulda wird umbenannt
Fulda

Überwältigende Mehrheit im Stadtparlament: Danzebrink-Straße in Fulda wird umbenannt

Die Frage beschäftigt Fulda seit Jahren: Wie soll sie mit der Erinnerung an Dr. Franz Danzebrink umgehen, der während der zwölf Jahre der Nazi-Diktatur Oberbürgermeister war? Am Montag haben die Stadtverordneten entschieden.
Überwältigende Mehrheit im Stadtparlament: Danzebrink-Straße in Fulda wird umbenannt
Neuordnung an den Berufsschulen: Metaller nach Fulda, Tischler nach Hünfeld
Fulda

Neuordnung an den Berufsschulen: Metaller nach Fulda, Tischler nach Hünfeld

Es ist ein Erfolgsmodell, aber es wankt: Weil immer weniger junge Menschen eine duale Ausbildung anstreben, müssen in ganz Hessen die Standorte der Berufsschulen neu ausgerichtet werden. Nun steht endgültig fest, welche Schulen in der Region Azubis hinzugewinnen – oder abgeben müssen. 
Neuordnung an den Berufsschulen: Metaller nach Fulda, Tischler nach Hünfeld
Debatte um medizinische Versorgung in Fulda - Experte schlägt vor: Schluss mit freier Arztwahl
Fulda

Debatte um medizinische Versorgung in Fulda - Experte schlägt vor: Schluss mit freier Arztwahl

Eine wohnortnahe und gleichzeitig qualitativ gute medizinische Versorgung sicherzustellen, das wird immer schwieriger. Darüber, was sich dafür ändern muss, sprach der Fuldaer Arzt Dr. Jörg Simon in einer Sitzung des Sozialausschusses. Eine Lösung könnte ausgerechnet eine Einschränkung sein.
Debatte um medizinische Versorgung in Fulda - Experte schlägt vor: Schluss mit freier Arztwahl
Vernetzung unter neuer Dachmarke: Fuldaer Museen wollen stärker zusammenarbeiten
Fulda

Vernetzung unter neuer Dachmarke: Fuldaer Museen wollen stärker zusammenarbeiten

Die Stadt Fulda verfügt über eine breite und lebendige Museumslandschaft. Weil die verschiedenen Häuser festgestellt haben, dass sie bei der Kooperation untereinander noch eine Schippe drauflegen könnten, gibt es nun eine neue Dachmarke. Die Ziele sind ambitioniert.
Vernetzung unter neuer Dachmarke: Fuldaer Museen wollen stärker zusammenarbeiten
Medizinische Versorgung: Wingenfeld will Ärztezentrum im Kerber-Gebäude - und setzt auf das Klinikum
Fulda

Medizinische Versorgung: Wingenfeld will Ärztezentrum im Kerber-Gebäude - und setzt auf das Klinikum

In die Debatte um die ärztliche Versorgung in Fulda schaltet sich jetzt explizit auch Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU) ein. Er verspricht, „neue Wege“ gehen zu wollen. Unter anderem spielen das Kerber-Gebäude und das Klinikum in seinen Überlegungen bedeutende Rollen.
Medizinische Versorgung: Wingenfeld will Ärztezentrum im Kerber-Gebäude - und setzt auf das Klinikum