Andreas Ungermann

Andreas Ungermann

Andreas Ungermann ist Redakteur in der Lokalredaktion der Fuldaer Zeitung.

Zuletzt verfasste Artikel:

Polizei verfolgt Rollerfahrer (15) über Parkplatz - Ermittlungen auch gegen Beamten
Fulda

Polizei verfolgt Rollerfahrer (15) über Parkplatz - Ermittlungen auch gegen Beamten

Bei einer kuriosen Verfolgungsfahrt in Fulda war ein Rollerfahrer (15) auf dem Kaiserwiesen-Parkplatz offenbar mehrere Minuten lang der Polizei davongefahren, ehe er nach einer Kollision mit dem Streifenwagen stürzte. Nun teilte die Staatsanwaltschaft mit, dass sowohl gegen den Jungen als auch gegen einen Beamten ermittelt werde.
Polizei verfolgt Rollerfahrer (15) über Parkplatz - Ermittlungen auch gegen Beamten
Kreuz aus Bonifatiusgruft im Dom gestohlen - Bistum: „Vorfall sehr verstörend“
Fulda

Kreuz aus Bonifatiusgruft im Dom gestohlen - Bistum: „Vorfall sehr verstörend“

Unbekannte haben am Sonntagmittag gegen 13 Uhr ein Kreuz aus dem Fuldaer Dom gestohlen. Die Täter brachen das Kreuz von einem Altar ab.
Kreuz aus Bonifatiusgruft im Dom gestohlen - Bistum: „Vorfall sehr verstörend“
Sorge um Zukunft wächst: Verlassen Franziskaner 2027 den Frauenberg?
Fulda

Sorge um Zukunft wächst: Verlassen Franziskaner 2027 den Frauenberg?

Die Zukunft des Frauenbergs in Fulda beschäftigt die Franziskaner-Provinz in Deutschland. Nach dem Provinzkapitel äußert sich Deutschlands oberster Franziskaner – der neue Provinzialminister, Bruder Markus Fuhrmann – gegenüber unserer Zeitung mit deutlichen Worten. 
Sorge um Zukunft wächst: Verlassen Franziskaner 2027 den Frauenberg?
Skelett-Funde an der Michaelskirche geben Rätsel auf - Archäologin nennt Theorien
Fulda

Skelett-Funde an der Michaelskirche geben Rätsel auf - Archäologin nennt Theorien

Von einem spannenden Fund für Fulda spricht Archäologin Milena Wingenfeld mit Blick auf die kürzlich freigelegten Skelette auf dem Michaelsberg. Aufschluss könnten diese allerdings über ganz andere Überreste geben.
Skelett-Funde an der Michaelskirche geben Rätsel auf - Archäologin nennt Theorien
Streit eskaliert mit Messerstichen: Urteil gefällt - einmal Haftstrafe, einmal Freispruch
Fulda

Streit eskaliert mit Messerstichen: Urteil gefällt - einmal Haftstrafe, einmal Freispruch

Nach einem eskalierten Streit in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Leipziger Straße im Dezember 2021 hat das Gericht in Fulda jetzt das Urteil gefällt. Ein Angeklagter ist zu dreieinhalb Jahre Haft verurteilt worden. Der zweite Angeklagte wurde freigesprochen.
Streit eskaliert mit Messerstichen: Urteil gefällt - einmal Haftstrafe, einmal Freispruch
Viele Gespräche zur Zukunft des Frauenbergs - Hochschule Fulda als Partner?
Fulda

Viele Gespräche zur Zukunft des Frauenbergs - Hochschule Fulda als Partner?

Wie sieht die Zukunft des Frauenberges aus? Darum sorgen sich antonius Netzwerk Mensch und die Franziskaner. Der Grund: Das Anwesen kostet viel Geld im laufenden Betrieb, Investitionskosten noch nicht einkalkuliert. Hinter den Kulissen werden Lösungen gesucht.
Viele Gespräche zur Zukunft des Frauenbergs - Hochschule Fulda als Partner?
Anlaufstelle für mehr Sicherheit: Polizei berät Bürger an der Stadtwache in Fulda
Fulda

Anlaufstelle für mehr Sicherheit: Polizei berät Bürger an der Stadtwache in Fulda

Einmal im Monat baut Kriminalhauptkommissar Marco Hohmann seinen Informationsstand an der Stadtwache in Fulda auf. Der Beratungsbedarf ist hoch, und die Fragen sind vielfältig, weiß der Präventionsbeamte, der noch große Pläne für die Beratungsarbeit hat.
Anlaufstelle für mehr Sicherheit: Polizei berät Bürger an der Stadtwache in Fulda
Kilometerweise Dochte aus Dorfborn: „Kerzen-Schreiber“ verlegt Standort von Edelzell nach Neuhof
Fulda

Kilometerweise Dochte aus Dorfborn: „Kerzen-Schreiber“ verlegt Standort von Edelzell nach Neuhof

Freude in Neuhof – Bedauern in Fulda: Die Firma Schreiber – vielen Fuldaern als „Kerzen-Schreiber“ bekannt – siedelt sich mit ihrem Betrieb im Gewerbegebiet Neuhof-Nord im Ortsteil Dorfborn an. Und sie wird dort noch Nachbarn bekommen.
Kilometerweise Dochte aus Dorfborn: „Kerzen-Schreiber“ verlegt Standort von Edelzell nach Neuhof
Sichere Stadt trotz einiger „Angst-Orte“ - Wo sich die Fuldaer unwohl fühlen
Fulda

Sichere Stadt trotz einiger „Angst-Orte“ - Wo sich die Fuldaer unwohl fühlen

Fulda ist sicher, das spiegelt sich laut Stadtverwaltung und Polizeipräsidium Osthessen nach einer Umfrage im Empfinden der Bürger wider. Dennoch gibt es „Angst-Orte“ und Handlungsbedarf – und der muss auf den ersten Blick nicht einmal direkt etwas mit Sicherheit zu tun haben.
Sichere Stadt trotz einiger „Angst-Orte“ - Wo sich die Fuldaer unwohl fühlen
Verfolgungsjagd und blutverschmierte Oberkörper: Zeugen schildern Streit auf der Leipziger Straße
Fulda

Verfolgungsjagd und blutverschmierte Oberkörper: Zeugen schildern Streit auf der Leipziger Straße

Zunächst eskalierte der Streit zwischen drei Männern in einer Gemeinschaftsunterkunft in Fulda an einem frühen Dezembermorgen – nachmittags ging er dann in aller Öffentlichkeit weiter: in filmreifen Verfolgungsszenen auf der Leipziger Straße. So schildern es Zeugen.
Verfolgungsjagd und blutverschmierte Oberkörper: Zeugen schildern Streit auf der Leipziger Straße