Niklas Noack

Niklas Noack

Niklas Noack ist Onlineredakteur bei BW24 in der Zentralredaktion Südwest in Stuttgart. Nach seinem Sportpublizistik-Studium in Tübingen begann er, im Online-Journalismus zu arbeiten und lernte die Berichterstattung rund um den VfB Stuttgart lieben. Weiter schreibt er mit viel Leidenschaft über Politik in Baden-Württemberg.

Auch in seiner Freizeit ist Niklas sportbegeistert und erkundet das Ländle pfeilschnell auf dem Rennrad. Privat schlägt sein Herz für den 1. FC Kaiserslautern.

Zuletzt verfasste Artikel:

Warum VfB-Trainer Labbadia trotz Pleite zufrieden war: „Wenn die Leipziger Bank den Schiedsrichter anbettelt, dann...“
Sport

Warum VfB-Trainer Labbadia trotz Pleite zufrieden war: „Wenn die Leipziger Bank den Schiedsrichter anbettelt, dann...“

Trotz der Niederlage gegen RB Leipzig war VfB-Trainer Bruno Labbadia durchaus zufrieden.
Warum VfB-Trainer Labbadia trotz Pleite zufrieden war: „Wenn die Leipziger Bank den Schiedsrichter anbettelt, dann...“
VfB-Notelf lässt greifbaren Punkt gegen RB Leipzig liegen
Sport

VfB-Notelf lässt greifbaren Punkt gegen RB Leipzig liegen

Trotz eines beherzten Auftritts: Zum Rückrundenauftakt hat der VfB Stuttgart mit 1:2 (0:1) bei RB Leipzig verloren. Der Ticker zum Nachlesen.
VfB-Notelf lässt greifbaren Punkt gegen RB Leipzig liegen
„Dann höre ich mit Fußball auf!“: Bruno Labbadia hält Plädoyer für Emotionen und packt Anekdote aus
Sport

„Dann höre ich mit Fußball auf!“: Bruno Labbadia hält Plädoyer für Emotionen und packt Anekdote aus

VfB-Trainer Bruno Labbadia will Emotionen im Fußball nicht missen. Das machte er auf der Spieltags-Pressekonferenz vor der Partie der Schwaben bei RB Leipzig mit einer persönlichen Anekdote deutlich.
„Dann höre ich mit Fußball auf!“: Bruno Labbadia hält Plädoyer für Emotionen und packt Anekdote aus
Fehlende Mentalität? Das sagt VfB-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth
Sport

Fehlende Mentalität? Das sagt VfB-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth

Der VfB Stuttgart hat beim Remis gegen die TSG 1899 Hoffenheim Grundtugenden vermissen lassen.
Fehlende Mentalität? Das sagt VfB-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth
VfB-Verantwortliche geben Team für hartnäckiges Problem ein Alibi
Sport

VfB-Verantwortliche geben Team für hartnäckiges Problem ein Alibi

Trotz des Trainerwechsels zu Bruno Labbadia: Die Probleme des VfB Stuttgart bleiben dieselben. Ein Kommentar.
VfB-Verantwortliche geben Team für hartnäckiges Problem ein Alibi
Last-Minute-Tor schockt VfB – starke Schwaben belohnen sich nicht
Sport

Last-Minute-Tor schockt VfB – starke Schwaben belohnen sich nicht

Der VfB Stuttgart musste am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen die TSG Hoffenheim einen Last-Minute-Ausgleich zum 2:2-Endstand hinnehmen. Es ist das zweite Remis im zweiten Spiel unter Labbadia.
Last-Minute-Tor schockt VfB – starke Schwaben belohnen sich nicht
VfB-Star Atakan Karazor bekommt Lob von allen Seiten, trotzdem droht ihm die Bank
Sport

VfB-Star Atakan Karazor bekommt Lob von allen Seiten, trotzdem droht ihm die Bank

Beim Remis gegen den 1. FSV Mainz 05 hat Atakan Karazor überzeugt. Dennoch droht dem Sechser des VfB Stuttgart der Verlust seines Stammplatzes.
VfB-Star Atakan Karazor bekommt Lob von allen Seiten, trotzdem droht ihm die Bank
VfB-Coach Labbadia hat seine „Droge“ Fußball zurück: Das sagt er nach dem Remis gegen Mainz
Sport

VfB-Coach Labbadia hat seine „Droge“ Fußball zurück: Das sagt er nach dem Remis gegen Mainz

Der VfB Stuttgart muss sich beim Bundesliga-Comeback von Bruno Labbadia mit einem Remis gegen den 1. FSV Mainz 05 zufriedengeben.
VfB-Coach Labbadia hat seine „Droge“ Fußball zurück: Das sagt er nach dem Remis gegen Mainz
„Wir dachten, sie würde weich aufkommen“: Familie zerdeppert Glasscheibe und blamiert sich online
Panorama

„Wir dachten, sie würde weich aufkommen“: Familie zerdeppert Glasscheibe und blamiert sich online

Eine Familie will beim Umzug mit einer Glasscheibe besonders kreativ umgehen. Wie ein TikTok-Video zeigt, geht der Einfall aber nach hinten los.
„Wir dachten, sie würde weich aufkommen“: Familie zerdeppert Glasscheibe und blamiert sich online
Warum VfB-Trainer Bruno Labbadia kein zweiter Felix Magath ist
Sport

Warum VfB-Trainer Bruno Labbadia kein zweiter Felix Magath ist

BW24 hat in einem Porträt den neuen VfB-Trainer Bruno Labbadia unter die Lupe genommen. Der 56-Jährige soll die Schwaben auf seine Art zum Klassenerhalt führen.
Warum VfB-Trainer Bruno Labbadia kein zweiter Felix Magath ist