Patrick Freiwah

Patrick Freiwah

Patrick Freiwah ist Freier Mitarbeiter im Netzwerk-Team ZR Süd und schreibt speziell für die Portale Merkur.de und tz.de. Besonders die Themen Mobilität und Wirtschaft - mit Fokus auf uto/Motor - sowie Sport (Fußball) haben es ihm angetan, in diesen Gebieten tobt er sich journalistisch seit Jahren aus.

Wenn der gebürtige Münchner nicht arbeitet, verbringt er Zeit mit Familie oder Freunden, macht Sport, entspannt in der Natur oder spielt Klavier. Interessiert sich zudem für Bücher, Filme, gesellschaftliche Themen und wagt gerne auch eine Reise, so es denn erlaubt ist.

Wer Anregungen zu den Inhalten hat, kann gerne eine E-Mail schreiben.

Zuletzt verfasste Artikel:

Flick spricht über Hitzeschlacht - Kimmich über „besten Freund“
Sport

Flick spricht über Hitzeschlacht - Kimmich über „besten Freund“

Am Samstag trifft das DFB-Team in der Nations League auf Italien. Auf der PK nahmen Hansi Flick und Mittelfeldmann Joshua Kimmich Stellung zum Start und dem straffen Spielplan.
Flick spricht über Hitzeschlacht - Kimmich über „besten Freund“
Sonnenmilch: Kann ich angebrochene Sonnencreme noch benutzen? Diese Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden
Panorama

Sonnenmilch: Kann ich angebrochene Sonnencreme noch benutzen? Diese Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden

Sonnenmilch dient dazu, Krebsgefahr zu bändigen. Doch bei falscher Nutzung kann sie das Gegenteil bewirken. Die Haltbarkeit spielt hierbei eine wesentliche Rolle.
Sonnenmilch: Kann ich angebrochene Sonnencreme noch benutzen? Diese Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden
Preise für Autoreifen: Nächster Schock für Autofahrer
Politik & Wirtschaft

Preise für Autoreifen: Nächster Schock für Autofahrer

Die Preisspirale zieht auch im Kfz-Sektor spürbar an. Wer neue Reifen braucht, muss 2022 wesentlich tiefer in die Tasche greifen.
Preise für Autoreifen: Nächster Schock für Autofahrer
Ukraine-Krieg und Klimawandel: Weizenpreis auf neuem Allzeithoch
Politik & Wirtschaft

Ukraine-Krieg und Klimawandel: Weizenpreis auf neuem Allzeithoch

Der Weizenpreis hat einen weiteren Höchststand erreicht. Auslöser für den jüngsten Anstieg ist die aktuelle Hitzewelle in Indien - und die radikale Reaktion der Regierung.
Ukraine-Krieg und Klimawandel: Weizenpreis auf neuem Allzeithoch
Kein US-Fastfood mehr für Russland - McDonald‘s zieht sich wegen Ukraine-Krieg zurück
Politik & Wirtschaft

Kein US-Fastfood mehr für Russland - McDonald‘s zieht sich wegen Ukraine-Krieg zurück

Die Einwohner Russlands müssen künftig auf McDonald‘s verzichten. Infolge des Ukraine-Krieges wird die Fast-Food-Kette in dem Land künftig keine Speisen mehr anbieten.
Kein US-Fastfood mehr für Russland - McDonald‘s zieht sich wegen Ukraine-Krieg zurück
Novum in der Bundesliga: Zwei Trainer verkünden nach Abpfiff ihren Abschied - Vor TV-Kameras
Sport

Novum in der Bundesliga: Zwei Trainer verkünden nach Abpfiff ihren Abschied - Vor TV-Kameras

Borussia Mönchengladbach und der FC Augsburg benötigen neue Trainer. Nach Beendigung des 34. Bundesliga-Spieltages nahmen Adi Hütter und Markus Weinzierl Stellung.
Novum in der Bundesliga: Zwei Trainer verkünden nach Abpfiff ihren Abschied - Vor TV-Kameras
Skandal im Unterhaus: Abgeordneter tritt wegen Handy-Pornos zurück - und spart nicht an Details
Politik & Wirtschaft

Skandal im Unterhaus: Abgeordneter tritt wegen Handy-Pornos zurück - und spart nicht an Details

Sitzungen im britischen Unterhaus können offenbar langweilig sein: Ein Tory-Abgeordneter wurde dabei erwischt, wie er währenddessen Handy-Pornos konsumierte. Nun trat er zurück.
Skandal im Unterhaus: Abgeordneter tritt wegen Handy-Pornos zurück - und spart nicht an Details
Inflation: Lindner plant nächste Steuerentlastung für Deutsche - „Nicht an Gehaltserhöhungen bereichern“
Politik & Wirtschaft

Inflation: Lindner plant nächste Steuerentlastung für Deutsche - „Nicht an Gehaltserhöhungen bereichern“

Deutschlands Bürger bekommen die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs zu spüren. Christian Lindner stellt eine weitere Steuerentlastung zur Abfederung der Inflation in Aussicht.
Inflation: Lindner plant nächste Steuerentlastung für Deutsche - „Nicht an Gehaltserhöhungen bereichern“