Buntes Foasettreiben in der Ritterburg: Gala der Narren im Bürgerhaus von Bronnzell

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

BRONNZELL - Tolle Tänze und schön kostümierte Narren sorgten für die ausgelassene Stimmung in der Ritterburg (Bürgerhaus) von Bronnzell.

Gleich zu Beginn zog die große Mannschaft des Carnevalverein Bronnzell mit ihrem Ritter Christian 39. vom Schimmelreich (Christian Schmitt) mit seinen Knappen Marko Stütz und Dirk Lehmberg mitsamt dem Gefolge zu den Klängen des Fanfarenzuges in die bunt geschmückte Ritterburg. In seiner Ansprache betonte Ritter Christian, dass es bei der Gala keine Ruhe geben werden, da das Highlight der Foaset, der Rosenmontag, schon fast erreicht sei.

Er wünschte allen viel Spaß und meinte selbst gut aufgelegt: „Feiert schön. Seid lustig, froh und heiter“. Die Minis präsentierten einen zauberhaften Gardetanz. Die Teenies überzeugten mit ihrem schönen Showtanz als Stewardessen das närrische Publikum. Die Tanzgarde ließ schwungvoll ihre Beine über die Bühne wirbeln und konnte zum Abschluss des Abends noch mit ihrem Showtanz als Eisprinzessin die Gäste begeistern.

Floraorden für großes Engagement

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war der Einmarsch der Fuldaer Karneval-Gesellschaft (FKG) mit Prinz Alexander Fassadicus Maximus LXXV. mit großem Gefolge. Hierbei wurde Margarete Mück für ihr Engagement für die Bronnzeller Fastnacht mit dem Floraorden ausgezeichnet.

Hier geht es zu allen Artikeln und Fotostrecken des Mega-Fastnacht-Samstags

Natürlich kam Prinz Alexander nicht herum, auch seine Tischtenniskünste unter Beweis zu stellen. So trat er gegen den Knappen Marko Stütz an – und verlor leider. Aber für das lustige „Rundlauftischtennis“ bekamen beide Kontrahenten viel Beifall, denn den Zuschauern hatte diese Darbietung auch gefallen.

Tänze als Gastgeschenk

Beim Bühnenstück des Fanfarenzuges gingen die närrischen Gäste richtig mit und es hielt keinen mehr auf seinen Stühlen. Des Weiteren marschierten befreundete Vereine und Fuldaer Randstaaten ein. Die Aschenberger Wolkenkratzer, Engelhelms, die Kämmerzeller Mattebiddel, der Carnevals Club Haimbach und der Fuldaer Freizeit- und Carneval Klub (FFCK) machten Ritter Christian ihre Aufwartung. Als Gastgeschenke hatten sie schöne Tänze mit dabei.

Der Alleinunterhalter Dieter Jörges umrahmte musikalisch den Abend, und Präsident Sascha Ritz führte schwungvoll durchs Programm. Auch die Party in der Sektbar machte ihrem Namen alle Ehre, so dass es für die Narrenschar ein sehr gelungener Abend war. / trp

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema