Foto: dpa

100. Corona-Fall im Landkreis Fulda – vier Tote in Hessen

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Inzwischen sind im Landkreis Fulda 103 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte das Sozialministerium am Dienstag mit (Stand: 14 Uhr).

Im Main-Kinzig-Kreis wurden am Dienstag 64 (Inzidenz: 15,2) bestätigte Corona-Fälle gemeldet, im Vogelsbergkreis 30 (28,4) und im Landkreis Hersfeld-Rotenburg 26 (21,5).

Vier Tote in Hessen

In Hessen ist die Gesamtzahl nun auf 1617 Fälle gestiegen. Im Vergleich zum Montag ist das ein Plus von 265 Fällen. Außerdem sind inzwischen vier Todesfälle gemeldet worden – nicht wie mittags gemeldet fünf. Dies hat das Sozialministerium um 16.30 Uhr korrigiert. / lio

Das könnte Sie auch interessieren