Symbolfoto: VRD / stock.adobe.com

37-Jährige verursacht Unfall unter Alkoholeinfluss – Führerschein weg

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Künzell - Weil eine 37-Jährige unter Alkoholeinfluss einen Unfall in Künzell am Freitag verursacht hat, musste sie ihren Führerschein abgeben.

Gegen 17.50 Uhr fuhr eine 19-jährige Frau aus Bad Salzschlirf mit ihrem Honda auf der Dirloser Straße in Richtung Ortsmitte Künzell. Kurz vor der Einmündung zur Alfons-Schwab-Straße kam ihr ein weißer SUV entgegen, der zu weit links fuhr und ihr Fahrzeug streifte, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Während die 19-jährige sofort rechts heranfuhr und anhielt, setzte das andere Fahrzeug seine Fahrt unbeirrt in Richtung Turmstraße fort. Die Beifahrerin des Honda konnte noch das Kennzeichen des flüchtenden Pkw lesen.

6500 Euro Sachschaden

Nach der Unfallaufnahme durch die hinzugezogene Polizei suchte die Streife dann die Halteranschrift des geflüchteten Pkw in Künzell auf. Dort konnte das Fahrzeug mit frischem Unfallschaden geparkt festgestellt werden.

Im Haus wurde dann schließlich die mutmaßliche 37-jährige Fahrerin und Unfallverursacherin angetroffen werden. Da die Frau erheblich unter Alkoholeinfluss stand, musste sie mit zur Blutentnahme kommen und ihr Führerschein wurde einbehalten. Der Gesamtschaden wird auf circa 6500 Euro geschätzt. / sec

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren